Verkehrsunfall Parsevalstraße - mehrere Verletzte - Umleitungsstrecke dicht - Feuerwehr im Einsatz

Copyright P.Quilitzsch
Bitterfeld-Wolfen: Parsevalstraße | Am Freitag, den 26. September wurden die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Bitterfeld-Wolfen, Ortsfeuerwehr Bitterfeld kurz vor 14 Uhr zu einem Verkehrsunfall in die Parsevalstraße alarmiert.

Hier kam es im Bereich der Kreuzung Parsevalstraße / Heraeusstraße, unter der Beteiligung mehrere Fahrzeuge, zu einem Verkehrsunfall.
Im Verlauf dessen wurden mehrere Personen verletzt, diese wurden durch den Rettungsdienst versorgt und zur Behandlung in das Klinikum verbracht.

Umleitungsstrecke komplett dicht


Die Feuerwehr hatte die Aufgabe die ausgelaufenen Betriebsstoffe zu binden, aufzunehmen und reinigte zugleich die Unfallstelle.

Bis zur Beendigung der polizeilichen Maßnahmen und der Räumung der Unfallstelle kam es auf der einzigen Umleitungsstrecke zw. Bitterfeld / Greppin / Wolfen zu erheblichen Behinderungen.

Die Ortsfeuerwehr Bitterfeld war mit 3 Fahrzeugen + ÖL-Anhänger vor Ort.
1
Einem Mitglied gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.