Bitterfeld-Wolfen: Kultur

1 Bild

Kulturgut „Buch“ - bedeutsam und unabdingbar

Sandy Bieneck
Sandy Bieneck | Bitterfeld-Wolfen | vor 2 Tagen | 36 mal gelesen

„Ein Leben ohne Bücher ist wie eine Kindheit ohne Märchen, ist wie eine Jugend ohne Liebe, ist wie ein Alter ohne Frieden.“ Dies sagte schon Dr. Carl Peter Fröhling und beschreibt damit treffend die Bedeutung von Büchern. Doch das Kulturgut „Buch“ rückt mit der Digitalisierung der Gesellschaft immer mehr in den Hintergrund. Smartphones, Internet, soziale Netzwerke, Spielboxen und Co bestimmen zum größten Teil unser...

1 Bild

Ausstellungseröffnung "Trauertattoo – Unsere Haut als Gefühlslandschaft"

'Frauen helfen Frauen' e.V.
"Frauen helfen Frauen" e.V. | Bitterfeld-Wolfen | vor 3 Tagen | 4 mal gelesen

Bitterfeld-Wolfen: Frauenzentrum Wolfen | Am 01. November 2017 wird die Ausstellung „Trauertattoo - Unsere Haut als Gefühlslandschaft“ um 17:30 Uhr im Frauenzentrum Wolfen in Anwesenheit von Katrin Hartig, einer der Initiatorinnen der Ausstellung, eröffnet. „Ich wollte etwas, was ich immer bei mir trage“, so begründet Gela ihre Entscheidung für ein Tattoo nach dem plötzlichen Tod ihres Sohnes. „Es ist die optische, nach außen getragene Verbindung zu meiner Mama“,...

1 Bild

Ausstellung "Rechtsextreme Frauen in der DDR"

'Frauen helfen Frauen' e.V.
"Frauen helfen Frauen" e.V. | Bitterfeld-Wolfen | vor 3 Tagen | 16 mal gelesen

Bitterfeld-Wolfen: Frauenzentrum Wolfen | Der Verein „Frauen helfen Frauen“ e.V. präsentiert die Wanderausstellung „Rechtsextreme Frauen in der DDR der 1980er Jahre im Blick von MfS und Polizei“ der Amadeu Antonio Stiftung vom 29. Mai 2017 bis 14. Juli 2017 im Frauenzentrum Wolfen, Fritz-Weineck-Str. 4 im Ortsteil Wolfen. In Geschichte und Gegenwart werden Frauen oft mit ihren politischen Meinungen und Handlungen übersehen und...

3 Bilder

Musik für jede Jahreszeit 1

Antje Eckelmann
Antje Eckelmann | Raguhn-Jeßnitz | am 15.05.2017 | 87 mal gelesen

Die Vorfreude auf eine Konzertankündigung war es, die am vergangenen Samstag 186 Besucher in der Johanneskirche Wolfen zusammenführte. Bereits zum vierten Mal gab sich Myra van Campen-Bálint hier ein Stelldichein. In ihrer Begleitung: vier Mitglieder der Anhaltischen Philharmonie, deren 1. Konzertmeisterin sie von 1994 bis zum Neujahrskonzert 2017 war. Am Cembalo Kantor René Mangliers – auch er in allzu verständlicher...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Lieder zum Muttertag

Andrea Arnold
Andrea Arnold | Raguhn-Jeßnitz | am 03.05.2017 | 72 mal gelesen

Jeßnitz OT Altjeßnitz: Irrgarten Altjeßnitz | Der Volkschor „Muldeklang“ Jeßnitz unter der Leitung von Bernadette Göthe lädt alle Freunde des Chorgesangs und des Chores recht herzlich ein. Im Rahmen der Veranstaltung des „Fördervereins Irrgarten Altjeßnitz“ e.V. erklingen unsere Lieder auch in diesem Jahr zum Muttertag am Sonntag, 14. Mai, um 15 Uhr im Irrgarten Altjeßnitz.

77 Bilder

Record Release Party von Cannon Club im Objekt 5 (Halle)

Michael Hesselbarth
Michael Hesselbarth | Bitterfeld-Wolfen | am 02.05.2017 | 12 mal gelesen

Zur Record Release Party von Cannon Club am 28.05.2017 im OBJEKT 5 in Halle an der Saale waren als Unterstützung die Jungs von Gran Duca und von Mother Engine mit dabei. Es war ein sehr schöner Abend.

1 Bild

Verrückte Klettergeschichten begeisterten Publikum der City Buchhandlung

Sandy Bieneck
Sandy Bieneck | Bitterfeld-Wolfen | am 02.05.2017 | 23 mal gelesen

Bitterfeld-Wolfen: City Buchhandlung | Am vergangenen Samstag war es endlich wieder soweit, die City Buchhandlung öffnete ihre Türen und bot dem interessierten Publikum eine besondere Lesung. Der Autor Michael Diemetz, geboren 1960 in Fürstenwalde, stellte an diesem Abend sein Buch „Splittergruppe Luginsland – Verrückte Klettergeschichten aus der DDR“ vor. Äußerst anschaulich und unterhaltsam berichtete er, wie er als höhenangstgeschädigter Ende der 1970er...

35 Bilder

Am 1. Mai in der Lutherstadt Wittenberg 14

Lothar Wobst
Lothar Wobst | Bitterfeld-Wolfen | am 01.05.2017 | 154 mal gelesen

Lutherstadt Wittenberg: 06886 | Lutherstadt Wittenberg am 1. Mai 2017 Heute zum 1. Mai haben wir das schöne Wetter für einen Ausflug nach Wittenberg genutzt. Wir besichtigten die herrlich restaurierte Schlosskirche und das 360° Panorama "Luther 1517", geschaffen von Yadegar Asisi. Es zeigt Wittenberg zur Zeit von Martin Luther, Friedrich dem Weisen und Lucas Cranach.

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Eine Königin ist erblüht 8

Wolfgang Erler
Wolfgang Erler | Sandersdorf-Brehna | am 23.04.2017 | 54 mal gelesen

Sandersdorf-Brehna: Hausgarten | Schnappschuss

Aufgefrischt! 1

Helga Grandke
Helga Grandke | Muldestausee | am 22.04.2017 | 15 mal gelesen

Da ich an der Aktion "Lesewert" beteiligt war, erwartete ich mit Spannung "meine" MZ mit verändertem Inneren und Äußeren. Auf den ersten Blick fielen mir die angenehmere Schriftgröße und die Freiräume zwischen den Zeilen auf, auf den zweiten Blick: der veränderte Einzelpreis von 1,60 Euro. Der Abopreis ist freundlicherweise so geblieben! Etwas Neues ist immer eine Herausforderung, mit der man sich beschäftigen muss. Es...

„Frühlingsklang und Sonnenschein“ mit dem Volkschor „Muldeklang“

Andrea Arnold
Andrea Arnold | Raguhn-Jeßnitz | am 21.04.2017 | 13 mal gelesen

Raguhn: Evangelische Kirche St. Georg | Frühlingskonzert unter der musikalische Leitung von Bernadette Göthe

1 Bild

Volkschor "Muldeklang"

Andrea Arnold
Andrea Arnold | Bitterfeld-Wolfen | am 13.04.2017 | 26 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Festkonzert zu Kleinostern

Ursula Folta
Ursula Folta | Bitterfeld-Wolfen | am 05.04.2017 | 110 mal gelesen

Bitterfeld-Wolfen: ev. Johanniskirche Wolfen | „Verleih uns Frieden gnädiglich“ Dieses Motto, entnommen aus einem Lied von Martin Luther, steht in diesem Jahr über dem traditionellen Konzert des evangelischen Kirchenchors Wolfen zu Kleinostern. Es findet am Sonntag, dem 23. April 2017 um 16 Uhr in der Evangelischen Johanneskirche Wolfen (Leipziger Straße 81) statt. Es erklingen fröhliche und besinnliche Lieder und Musik aus mehreren Jahrhunderten. Gestaltet wird das...

1 Bild

15. Wolfener Musiknacht

Michael Hesselbarth
Michael Hesselbarth | Bitterfeld-Wolfen | am 29.03.2017 | 108 mal gelesen

Bitterfeld-Wolfen: 15. Wolfener Musiknacht | Am 08.04.2017 findet die 15. Auflage der Wolfener Musiknacht statt - mit folgendem Programm in den Lokalitäten: Bäckerei Burchert / Marco Roye & Band Frauenzentrum / Willi and the old Man Krondorfer Jugendtreff / Duo Thing Am Rodelberg / Passionate Rock Deutsches Haus / Wolffs Revier Treff Roxy / Rust Never Sleeps Bistro Kulturhaus / Pendel San Lorenzo / Damiano Bahnhof / Spätsünder Al Capone / Hellet Zwei...

1 Bild

Rock'n'Roll am 06.05.2017 im JC Roxy (Wolfen-Nord)

Michael Hesselbarth
Michael Hesselbarth | Bitterfeld-Wolfen | am 29.03.2017 | 13 mal gelesen

Bitterfeld-Wolfen: Jugendverein Roxy e.V. | Rock'n'Roll am 06.05.2017 um 21:00 Uhr im "Roxy" mit folgenden Bands: Ballad of Geraldine (HAL) https://www.facebook.com/balladofgeraldine Zäp Bäshy (HAL) https://www.facebook.com/zapbashy Mount Fuji (L) https://www.facebook.com/mountfujiband Ab ca. 20:00 Uhr ist Einlass und Beginn ab 21:00 Uhr, der Eintirtt beträgt 5 Euro...

Wichtiger Gedenktag für Christen weltweit

Ines Kurtz
Ines Kurtz | Sandersdorf-Brehna | am 28.03.2017 | 11 mal gelesen

Sandersdorf-Brehna: Königreichssaal Zeugen Jehovas | Am Dienstag, den 11. April 2017 jährt sich ein bedeutendes Datum: der Todestag Jesu. Für Jehovas Zeugen war das der wichtigste Tag der Menschheitsgeschichte. Warum? Jesus selbst forderte seine Nachfolger gemäß dem Lukasevangelium im Rahmen des letzten Abendmahls auf: „Feiert dieses Mahl immer wieder, und denkt daran, was ich für euch getan habe“ (Lukas 22,19, Hoffnung für alle). Letztes Jahr wohnten weltweit über 20...

„Frühlingsklang und Sonnenschein“ mit dem Volkschor „Muldeklang“

Andrea Arnold
Andrea Arnold | Raguhn-Jeßnitz | am 27.03.2017 | 51 mal gelesen

Jeßnitz (Anhalt): St. Marienkirche Jeßnitz | Es ist wieder so weit. „Frühlingsklang und Sonnenschein. Sinnlich, bunt und heiter erklingen bekannte und neue Lieder.“ Unter diesem Motto finden unsere diesjährigen Frühlingskonzerte statt. Wir – das ist der Volkschor „Muldeklang“ Jeßnitz mit unserer Chorleiterin Bernadette Göthe. Wir singen am Sonnabend, 29. April, 16 Uhr in der evangelischen Stadtkirche „St. Georg“ in Raguhn und am Sonntag, 30. April, 16 Uhr in der...

4 Bilder

Beschenkt ...

Antje Eckelmann
Antje Eckelmann | Raguhn-Jeßnitz | am 20.03.2017 | 107 mal gelesen

… wurden all jene, die sich an diesem stürmischen Samstagnachmittag auf den Weg gemacht hatten zur Wolfener Johanneskirche. Der Gemeindesaal drohte aus den Fugen zu geraten. Von fleißigen Helfern wurden zusätzlich Stühle herangetragen und es fühlte sich eher wie ein Aufbruch an, nicht wie die angekündigte Klavier-Meditation. Jeder der 131 Zuhörer fand letztlich ein Plätzchen. Das Konzert begann - als Entree die...

Die große Schlagerparty

Festung Mark
Festung Mark | Magdeburg | am 14.03.2017 | 9 mal gelesen

Magdeburg: Festung Mark | Zum Tanz in den Mai Am Sonntag, den 30. April erklingen in der Kulturwerkstatt der Festung Mark die größten Schlagerhits. Von roten Lippen die man küssen soll, über das „knallrote Gummiboot“ bis hin zum „Movie Star“ und einem „Bett im Kornfeld“ werden alle Schlager mit Kultstatus gespielt. Diese großartigen Songs von Liebe, Leben und Spaß dürfen an diesem Abend laut gesungen, getanzt und gefeiert werden. DJ Andy wird in...

Depeche Mode & Electro Party

Festung Mark
Festung Mark | Magdeburg | am 14.03.2017 | 11 mal gelesen

Magdeburg: Festung Mark | Mit 80er Jahre Floor Veranstalter: Feierwerk AP: Andrea Spill Das DJ-Team DEVOTE aus Jena wird Klassiker und aktuelle Songs von Depeche Mode und eine tanzbare Mischung aus Synthiepop, Futurepop und artverwandten elektronischen Klängen bis hin zu EBM präsentieren. Außerdem wird es eine stilechte Depeche Mode Dekoration und Videoprojektionen geben. Die Party findet im "Oberen Gewölbe" statt. Zeitgleich findet im...

1 Bild

Die große 80er Jahre Party

Festung Mark
Festung Mark | Magdeburg | am 14.03.2017 | 21 mal gelesen

Magdeburg: Festung Mark | Mit Electro & Depeche Mode Floor Veranstalter: Feierwerk AP: Andrea Spill Am Samstag, den 29. April öffnet die Festung Mark ab 22 Uhr erneut ihre Pforten für Magdeburgs große 80er Jahre-Party. Zusätzlich zum 80er-Floor wird es einen Depeche Mode & Electro-Floor geben. Lasst euch in ein Jahrzehnt entführen, das Musikgeschichte geschrieben hat. In dieser Nacht werden die 80er nicht nur geliebt, sondern gelebt....

BAD TASTE PARTY

Festung Mark
Festung Mark | Magdeburg | am 14.03.2017 | 6 mal gelesen

Magdeburg: Festung Mark | THE ORIGINAL IS BACK! Veranstalter: Moccabar GmbH Am 22. April ist es soweit! Ihr habt alle darauf gewartet und hier ist sie: EURE BAD TASTE PARTY! Am 22.04. bringt die Bad Taste Party die Wände der wunderschönen Festung Mark zum wackeln und serviert euch das schlechteste was die 90er, 2000er und alle möglichen Genres so hergeben! Die Bad Taste Party ist zurück! Euer Showmaster DJ Grandmaster Sexy führt euch durch...

Mr. Rod - eine Hommage an Mr. Rod Stewart

Festung Mark
Festung Mark | Magdeburg | am 14.03.2017 | 6 mal gelesen

Magdeburg: Festung Mark | SPECIAL-KONZERT in der TRIO-Besetzung aus dem Programm “…unplugged & seated…”! Ein einmaliges Konzert gibt Mr. Rod am Samstag, den 22.4.2017 in der Festung Mark. Aus seinem unplugged-Programm präsentiert er die Musik von Rod Stewart in einem ganz besonderen und persönlichen Gewand. Mit seiner markanten Stimme, seinen vielen Hits und nicht zuletzt seiner urigen Persönlichkeit begeistert er seit fünf Jahrzehnten weltweit...

URBAN JUNK YARD

Festung Mark
Festung Mark | Magdeburg | am 14.03.2017 | 2 mal gelesen

Magdeburg: Festung Mark | "7.Year Edition" feat. „Ás fast as You can“ Veranstalter: CPS Urban Junk Yard feiert 7 Jahre feinsten „Drum’n’Bass & Dubstep“ in Magdeburg und Umgebung. Feiert mit dem Team zusammen in eine unvergessliche Nacht und freut euch auf tiefe Sounds, ordentlich Bass für die Ohren und fette DJ’s. Karten sind leider nicht im Vorverkauf der Festung Mark erhältlich.

Chaplin

Festung Mark
Festung Mark | Magdeburg | am 14.03.2017 | 7 mal gelesen

Magdeburg: Festung Mark | Wenn uns morgen keiner weckt! Ende März veröffentlicht die fünfköpfige Band Chaplin ihr zweites Album. Rhodes, Orgel, Bass und Schlagzeug, ein paar wunderschöne Gitarren, angezerrt, durch Tapes geschleift und verhallt. Manchmal auch wütend solierend. Da hört man auch, dass jemand mit Ohren für Raum und Klang am Pult saß: Produzent Jakob Ilja, Gitarrist und Gründungsmitglied von Element of Crime ist mit den Jungs einen...