Ausstellungseröffnung: Auge in Auge (Porträtfotografie)

Wann? 15.08.2015 14:00 Uhr

Wo? Industrie- und Filmmuseum Wolfen, Bunsenstraße, 06766 Bitterfeld-Wolfen DE
Ausstellung Auge in Auge im Industrie- und Filmmuseum Wolfen
Bitterfeld-Wolfen: Industrie- und Filmmuseum Wolfen | Prof. Dr. Peter Wissing anlässlich seines 75. Geburtstages
im Industrie- und Filmmuseum Bitterfeld-Wolfen

15. August bis 04. Oktober 2015

Ausstellungseröffnung: Samstag, 15. August 2015, 14 Uhr

Diese Porträtausstellung von Peter Wissing, wohnhaft in Bad Lauchstädt, zeigt Menschen verschiedener Regionen dieser Welt. Die Aufnahmen sind das Ergebnis eines Selbstauftrages, an dem der Fotograf seit ca. zwei Jahrzehnten arbeitet.

Wenn der Besucher die Porträts dieser Ausstellung ein paar Minuten betrachtet, dann fangen sie an zu sprechen. Die Fotografierten erzählen aus ihrem Leben: sie lachen, blicken nachdenklich, wirken angestrengt oder entspannt, sind genervt oder gar böse, zeigen ihre Schwächen und Stärken; man fühlt mit ihnen und erkennt ihre Verfassung und Lebenssituation.

„Was mich an diesen Menschen am meisten fasziniert, ist etwas Rätselhaftes in ihrem innersten Wesen, wofür mir die genaue Bezeichnung fehlt: Selbstbewusstsein und Stolz, lächelnder Anstand, natürliche Eleganz, eine Art allgemeiner Würde, die angeboren zu sein scheint“, erläutert Wissing. Der emotions-lose technische Fotoapparat erlaubt einen Blick in ihre Seele und verallgemeinert gleichzeitig. Die Ambivalenz der Bilder verdeutlicht die Lebensumstände ausgewählter gesellschaftlicher Gruppen in ihrer Heimat und - sie sind gleichzeitig privat.

Deshalb der Selbstauftrag „Auge in Auge“: niemals heimlich fotografieren, denn gestohlene Fotos können unangenehme Folgen haben. Das erforderliche Gespür und die notwendige Sensibilität bei der Kontaktaufnahme sind nach Wissings Erfahrung die wichtigsten Voraussetzungen für gute Porträts.

Die Ausstellungseröffnung findet im Beisein des Fotografen am Samstag, den 15. August 2015 um 14 Uhr im Industrie- und Filmmuseum Wolfen statt. Interessierte sind herzlich willkommen.



Peter Wissing hat sich seit Jahrzehnten auf das Thema Porträtfotografie spezialisiert und in vielen Ländern der Welt Porträtfotografien angefertigt. Bereits in DDR-Zeiten konnte er Länder wie Syrien, Ägypten und andere anlässlich seiner wissenschaftlicher Arbeit und auf Vortragsreisen kennen lernen und hatte vielfältige zum Teil auch sehr persönliche Begegnungen mit den dort lebenden Menschen.

Nach 1990 hat sich der Fotograf über viele private Reisen, insbesondere in den afrikanischen Raum, sein „Fotohorizont“ noch wesentlich erweitert. So sind ihm sehr beeindruckende und aufschlussreiche teilweise auch die jeweiligen Lebensumstände spiegelnde Porträts gelungen, von denen anlässlich seines 75. Geburtstags nun eine Auswahl präsentiert wird.

Ausstellungseröffnung Auge in Auge

Öffnungszeiten:

Dienstag bis Sonntag: 10 bis 16 Uhr

Eintritt: 5,00/2,50 Euro

Kontakt:

Industrie- und Filmmuseum Wolfen

Bunsenstr. 4

06766 Bitterfeld-Wolfen, OT Wolfen

Tel.: 03494 – 63 64 46

Internet: www.ifm-wolfen.de
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.