Die Hansestadt Tangermünde 1. Teil

Tangermünde von Fischbeck aus gesehen. Fischbeck war nach der letzten großen Hochwasserkatastrophe in die Schlagzeilen gekommen.
Tangermünde am 11.07.2015 / Tangermünde, an der Elbe gelegen, ist Hansestadt und liegt im Süden des Lankreis Stendal im Norden von Sachsen-Anhalt.
Erstmals wurde Tangermünde 1275 urkundlich erwähnt und war im 14.Jahrhundert Zweitsitz von Kaiser Karl IV.
Die historische Altstadt beeindruckt mit vielen restaurierten Fachwerkhäusern und historischen Bauwerken.
2
1
1
1
1
6
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
8 Kommentare
7.315
Siegfried Behrens aus Halberstadt | 12.07.2015 | 11:38   Melden
11.457
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 12.07.2015 | 11:49   Melden
6.651
Ellen Röder aus Alsleben (Saale) | 12.07.2015 | 15:28   Melden
14.698
Lothar Wobst aus Bitterfeld-Wolfen | 12.07.2015 | 16:11   Melden
2.386
Heiko Scharf aus Bernburg (Saale) | 13.07.2015 | 19:07   Melden
14.698
Lothar Wobst aus Bitterfeld-Wolfen | 14.07.2015 | 10:57   Melden
6.352
Bernd Müller aus Halle (Saale) | 15.07.2015 | 11:49   Melden
14.698
Lothar Wobst aus Bitterfeld-Wolfen | 15.07.2015 | 13:30   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.