Frauentagsfeier

Bitterfeld-Wolfen: Frauenzentrum Wolfen |

Am internationalen Frauentag, dem 08. März 2015, präsentierte der Verein „Frauen helfen Frauen“ e.V. ein attraktives Programm für Jung und Alt im Frauenzentrum an.

Der bunte Nachmittag wurde mit der Ausstellung des ansässigen Malkurses und ein Glas Sekt eröffnet. Die Gäste konnten sich die beeindruckenden und spannenden Exponate unserer Künstlerinnen anschauen und bei einem Stück Kuchen und Kaffee mit ihnen persönlich ins Gespräch kommen.

Nostalgischer Charme, versprüht mit einem Hauch von Frühling und ein wenig augenzwinkernd dargeboten, eroberte Annett Boose und Band um 15 Uhr die Bühne. Unter dem Motto „Für eine Nacht voller Seligkeit...“ präsentierten sie heitere Melodien aus Operetten und Musicals des vorigen Jahrhunderts. Es musizierten die Vocalsolisten Annett Boose und Michael Mehnert, begleitet von Musikern des Mitteldeutschen SalonOrchesters aus Halle. Unter tosendem Applaus endete der tolle Tag nach drei Zugaben.

Der Internationale Frauentag wird weltweit von Frauenorganisationen am 8. März begangen. Er entstand in der Zeit um den Ersten Weltkrieg im Kampf um die Gleichberechtigung und das Wahlrecht für Frauen und kann auf eine lange Tradition zurückblicken. Im 19. und 20. Jahrhundert haben sich Frauen so viele Rechte erstritten wie nie zuvor, jedoch bleibt noch eine Menge zu tun, bis wir von einer tatsächlichen Gleichberechtigung sprechen können.
1
Einem Mitglied gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.