Residenz Würzburg

Würzburg: Residenz | Die Resisdenz Würzburg wurde von 1719 bis 1744 erbaut. Es ist ein barocker Resisdenzbau. Die Würzburger Resisdenz diehnte als Sitz für die würzburger Fürstbischöfe. Das Bauwerk ist eines der bedeutensten Resisdenzbauten des Spätbarocks.
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
2 Kommentare
540
Jürgen Schindler aus Dessau-Roßlau | 27.02.2013 | 22:18   Melden
14.685
Lothar Wobst aus Bitterfeld-Wolfen | 07.03.2013 | 14:41   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.