Technisches Denkmal

Ich wollte euch einmal zwei technisch Denkmäler vorstellen. Sie befinden sich in Dresden im Stadtteil Loschwitz am Körnerplatz Das ist einmal die Standseilbahn und zum anderen die Schwebebahn. Ganz in der Nähe überspannt die Brücke " Das blaue Wunder " die Elbe. Die Standseilbahn verbindet den Stadtteil Loschwitz mit dem Weißen Hirsch ( das Nobelviertel von Dresden) . Die Schwebebahn stellt die Verbindung von Loschwitz und der Ausichtsplattform auf der Loschwitzhöhe her. Beide Bahnen sind in Betrieb. Die Standseilbahn wurde 1895 eröffnet und die Schwebebahn ist am 6. Mai 1901 in Dienst gestellt wurden. Beide Bahnen befinden sich in unmittelbarer Nachbarschaft auf dem Körnerplatz in Dresden-Loschwitz. Die Schwebebahn wurde von 1898 - 1900 gebaut. Sie ist die älteste Schwebebahn der Welt.
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
6 Kommentare
11.453
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 16.11.2012 | 07:42   Melden
14.685
Lothar Wobst aus Bitterfeld-Wolfen | 16.11.2012 | 07:52   Melden
11.453
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 16.11.2012 | 08:06   Melden
14.685
Lothar Wobst aus Bitterfeld-Wolfen | 16.11.2012 | 08:11   Melden
540
Jürgen Schindler aus Dessau-Roßlau | 16.11.2012 | 09:11   Melden
14.685
Lothar Wobst aus Bitterfeld-Wolfen | 16.11.2012 | 11:12   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.