Aktive Jugendarbeit am Skatepark von Wolfen-Nord

Aktive Jugendarbeit am Skatepark von Wolfen-Nord / Jugendverein Roxy - Roland Hentschel
Der Jugendverein Roxy e.V. macht mobil und ist den ganzen Sommer über am Skatepark von Wolfen-Nord stationiert. Der Sozialarbeiter Roland Hentschel vom Jugendklub ist mit seinem umgebauten Wohnmobil vor Ort und leistet aktive Jugendarbeit. Hier können sich Jugendliche austauschen, über Probleme berichten oder sich einen Besen ausleihen, um die Glasscherben wegzukehren.

Es gibt sogar Skater, die extra von Wittenberg oder Coswig anreisen, um den Skatepark zu nutzen, da viele Anlagen heutzutage nur aus Beton bestehen. Außerdem spielen die Kids aus aller Nation Fußball und Roland Hentschel wirft immer ein Auge auf das aktuelle Geschehen. Die Aktion findet auch nach den Sommerferien statt, solange es warm und trocken bleibt. Also schaut mal vorbei und nutzt die Gelegenheit.
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.