Das Rote Ufer in Bad Düben

Rötlich und fast wie eine Steilküste am Meer sieht es aus,das Rote Ufer in
Bad Düben an der Mulde.
Es sind die Abraumhalden einer ehemaligen Alaunfabrik was 1557 bis 1886
hier produzierte.
Das Alaunsalz wurde in Gerbereien verwendet und in der ganzen Welt gehandelt.
Heute gibt es einen kleinen Rundwanderweg entlang der Mulde von dem alles
gut zu besichtigen ist.
Und gleich um die Ecke ist auch eine schöne Waldgaststätte der dieses
Ausflugsziel abrundet.
Viel Spaß beim Wandern.
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
1 Kommentar
14.664
Lothar Wobst aus Bitterfeld-Wolfen | 02.12.2014 | 19:54   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.