Ferropolis - Die Stadt aus Eisen

Mosquito
08.03.2015, Frauentag
Bei schönstem Frühlingswetter besuchten wir heute die "Stadt aus Eisen" Ferropolis. Giganten des Braunkohleabbaus sind hier zu sehen. Wenn man vor den riesigen Baggern steht kommt man sich ziemlich winzig vor. Jeder Bagger hat einen Namen. So heisen die einzelnen Bagger "Medusa", "Mad Max", "Gemeni", "Big Weehl" und "Mosquito". Für Kinder ist das bestimmt auch sehr interessant. Die kleinen Besucher können dort zum Beispiel im Sandkasten mit kleinen Baggern herum baggern.
1
2 1
1
1
7
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
9 Kommentare
7.440
Ellen Röder aus Alsleben (Saale) | 08.03.2015 | 18:22   Melden
8.749
Siegfried Behrens aus Halberstadt | 08.03.2015 | 18:48   Melden
13.400
Manfred Wittenberg aus Nebra (Unstrut) | 08.03.2015 | 19:52   Melden
2.425
Katrin Koch aus Friedersdorf | 08.03.2015 | 23:16   Melden
16.372
Lothar Wobst aus Bitterfeld-Wolfen | 09.03.2015 | 11:40   Melden
7.676
Brunhild Schmalfuß aus Halle (Saale) | 09.03.2015 | 15:51   Melden
2.425
Katrin Koch aus Friedersdorf | 09.03.2015 | 20:58   Melden
2.226
Priester Gerhard aus Abberode | 10.03.2015 | 05:43   Melden
6.721
Bernd Müller aus Halle (Saale) | 20.03.2015 | 21:42   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.