Industriemuseum Zschornewitz

Eingang des ehemaligen Kraftwerkes
Braunkohlekraftwerk Zschornewitz//
Der Bau des Kraftwerkes wurde mit dem Spatenstich am 24.03. 1915 auf den Weg gebracht. Im Dezember 1915 ging die erste Dampfturbine in Betrieb und übernahm die Stromversorgung für den Kraftwerksbau. 1916 waren im Kraftwerk 8 Dampfturbinen und 64 Dampfkessel in Betrieb.1992 wurde der Betrie eingestellt und bis 1995 zurück gebaut. Ein kleiner Teil wurde zum Industriemuseum hergerichtet.
1
1
1
9
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
4 Kommentare
13.589
Manfred Wittenberg aus Nebra (Unstrut) | 08.04.2015 | 19:13   Melden
9.036
Siegfried Behrens aus Halberstadt | 09.04.2015 | 07:24   Melden
2.481
Dieter Gantz aus Querfurt | 01.05.2015 | 13:28   Melden
16.672
Lothar Wobst aus Bitterfeld-Wolfen | 02.05.2015 | 10:53   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.