Informationsabend über die Unterbringung von Flüchtlingen im BIG Reisehotel

Unterkunft für Flüchlinge im BIG-Reisehotel, OT Wolfen. Informationsveranstaltung mit Uwe Schulze, Petra Wust, Diane Gardyan und Frank Tiefenbach im Kulturhaus Bitterfeld-Wolfen.
Am Dienstagabend war der große Saal im Städtischen Kulturhaus Bitterfeld-Wolfen voll. Der Landrat, Uwe Schulze, hat die Einwohner der Stadt zu einem Informationsabend eingeladen, um über das Thema Flüchtlinge und die Unterbringung im "BIG-Reisehotel" an der Damaschkestraße im Ortsteil Wolfen zu erfahren.
Hier sollen zum Jahresbeginn Asylbewerber im Gästehaus untergebracht werden. Gemeinsam mit Frau Wust (Oberbürgermeisterin der Stadt), Diane Gardyan (Koordinatorin für Flüchtlingshilfe) und Frank Tiefenbach (Ordnungsamt des Landkreises) ging man auf die Fragen des Publikums ein und nahm mehr oder weniger Stellung zum Thema.

Es wurden über die Kosten, die Art der Unterbringung sowie über eventulle Weiterbildungen der Flüchlinge informiert. Man konnte im Saal die angespannte Stimmung und die Nichtakzeptanz der Leute fühlen, aber als persönliche Empfindung nicht verstehen. Mensch ist Mensch und das Asylrecht gilt für alle...
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.