Jeßnitz ( Anhalt ) - Ansichten einer Kleinstadt Teil 1

Der Bahnhof von Jeßnitz
Jeßnitz am 03.02.2015
Jeßnitz wurde erstmals 1259 in einer Magdeburger Urkunde erwähnt. Urkundlich soll Jeßnitz als Ort bereits 1156 erwähnt worden sein. Der Stadkern ging vermutlich aus einer Fischersiedlung hervor. Im Jahr 1401 wird Jeßnitz als Stadt erwähnt. Ab dem Jahr 1285 gab es mehrere Namen für Jeßnitz ( 1265 Jezzant, 1285 Jezanitz, 1297 Jessenitz und 1408 Geßnitz ). Heute ist Die Stadt ein Ortsteil der Stadt Raguhn-Jeßnitz.
2
1
2
6 3
1
2
3
1 2
2
1
3
2
1
1 1
4
12
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
14 Kommentare
2.495
Heiko Scharf aus Bernburg (Saale) | 03.02.2015 | 16:03   Melden
7.714
Brunhild Schmalfuß aus Halle (Saale) | 03.02.2015 | 16:14   Melden
9.258
Siegfried Behrens aus Halberstadt | 03.02.2015 | 16:17   Melden
6.432
Karin Wagner-Lehmann aus Aschersleben | 03.02.2015 | 16:57   Melden
17.013
Lothar Wobst aus Bitterfeld-Wolfen | 03.02.2015 | 17:44   Melden
13.770
Manfred Wittenberg aus Nebra (Unstrut) | 03.02.2015 | 18:31   Melden
11.417
Ulrich Kruggel aus Dessau-Roßlau | 03.02.2015 | 18:50   Melden
17.013
Lothar Wobst aus Bitterfeld-Wolfen | 03.02.2015 | 19:00   Melden
3.272
Roland Horn aus Dessau-Roßlau | 03.02.2015 | 22:05   Melden
2.980
Gottlob Philipps aus Halle (Saale) | 03.02.2015 | 22:12   Melden
2.156
Michael Hesselbarth aus Bitterfeld-Wolfen | 04.02.2015 | 13:01   Melden
17.013
Lothar Wobst aus Bitterfeld-Wolfen | 04.02.2015 | 14:01   Melden
6.760
Bernd Müller aus Halle (Saale) | 11.02.2015 | 16:29   Melden
17.013
Lothar Wobst aus Bitterfeld-Wolfen | 11.02.2015 | 17:36   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.