Jeßnitz - Ehemalige Mühle

Ehemalige Mühle (Papierfabrik) an der Mulde in Jeßnitz.
Die alte Mühle in Jeßnitz am rechten Muldewehr hat eine bewegende Geschichte hinter sich. Aus dem Jahr 1398 stammt die bekannte erste Erwähnung der Mühle auf einer Insel in der Mulde. Sie war Getreidemühle, Ölmühle, Strohpappenfabrik und Brotfabrik, am Ende wurden in der Villa sporade Wohneinheiten errichtet, wo man heute noch Relikte, wie Töpfe, Kinderwagen, Nahrungsartikel und Tapete findet. Mit der Wende kam auch die Privatisierung und es sollten neuen Wohnungen entstehen "Wohnresidenz Mühlinsel II", heute ist sie immer noch verlassen und zerfällt.
8
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
4 Kommentare
14.706
Lothar Wobst aus Bitterfeld-Wolfen | 05.07.2016 | 17:05   Melden
3.619
Gisela Ewe aus Aschersleben | 05.07.2016 | 17:37   Melden
397
Martin Lehmann aus Bitterfeld-Wolfen | 05.07.2016 | 20:17   Melden
1.569
Michael Hesselbarth aus Bitterfeld-Wolfen | 05.07.2016 | 20:32   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.