Oberlausitz im Herbst

Altstadt Görlitz im Herbst 2016
Ein langes Wochenend im Dreiländereck in der Oberlausitz im östlichen Sachsen. Startpunkt war die östlichste Stadt von Deutschland, Görlitz an der Neiße. Am nächsten Tag ging es zur Wanderung in das Zittauer Gebirge bei Jonsdorf und Oybin und mit einem nächtlichen Besuch in der Stadt Zittau. Auf dem Weg nach Hause noch ein Abstecher in Bautzen und dann in Richtung Heimat...
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.