Projektionsfläche - Kunststand statt Leerstand

Kurzfilmfestival "Kurzsüchtig" - Leipziger Straße, Wolfen / Projektionsfläche - Kunststand statt Leerstand
Ein buntes Treiben am ersten Septemberwochenende in und an der Leipziger Straße in Wolfen - Projektionsfläche "Kunststand statt Leerstand". In 7 leerstehenden Läden präsentierten sich Maler, Fotografen und Designer und sorgten für gute Unterhaltung und interessante Gespräche. Als Auftakt gab es das Kurzfilmfestival "Kurzsüchtig" in der ehemaligen Post mit einem musikalischen Ausklang im Biergarten vom Deutschen Haus. Der Samstagabend spielte sich auf der Bühne vor dem Lidl-Parkplatz ab. Der erste Song-Slam mit 6 Teilnehmern (Christian Breiter (Halle), Susie Schade (Jeßnitz), Georg Domke (Leipzig), Andi Langer (Ulm), Denis Werth (Magdeburg) und Antje Koller (Bad Düben)) in Wolfen und die wunderbare Max Demian Band begeisterten die Massen, vorher gab es 3 spannende Lesungen in der alten Post. Am Sonntag hatte die Evangelische Kirche ihre Türen offen und die Besucher konnten den sanften Klängen von "Willi and The Old Man" lauschen...
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
3 Kommentare
748
Gabriele Degen aus Halle (Saale) | 09.09.2015 | 09:00   Melden
1.849
Katrin Koch aus Friedersdorf | 15.09.2015 | 20:06   Melden
1.568
Michael Hesselbarth aus Bitterfeld-Wolfen | 16.09.2015 | 10:28   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.