Raguhner Wehr und Flussmündung

Muldewehr Raguhn
Ein Besuch am Muldewehr in der Stadt Raguhn und eine Wanderung zur Flussmündung des Spittelwassers in die Mulde. Das Wehr am linken Rand der Mulde besitzt eine Fischtreppe und ein Kraftwerk, welche im Jahr 2007 errichtet wurden. Das Kraftwerk kanncirca 1.500 Haushalte mit Strom versorgen. Weiter flussabwärts entlang des Friedhofes gelangt man zur Mündung des Spittelwassers in die Mulde. Ein schöner Ort zum Verweilen mit kleinen Sandbänken und viel Natur.
2
1
1
1
2
2
1
1
8
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
1 Kommentar
3.325
Wolfgang Erler aus Sandersdorf-Brehna | 22.08.2016 | 19:11   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.