Salziger See

Salziger See
Ein verschwundener See, der Ende des 19. Jahrhunderts dem Bergbau weichen musste, aus Angst vor Unterspülungen in den Stollen. Heute ist es ein Naturschutzgebiet mit kleineren Seen, wo Flora und Fauna sich gut erholen. Unter anderem kann man dort den bunten Bienenfresser sehen und hören.
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.