Der Bunker Kossa bei Söllichau

Söllichau: Bunkeranlage | Die Bunkeranlage Kossa ist ein Relikt aus der Zeit des kalten Krieges in der ehemaligen DDR.DerBunker war bzw. soll gegen einen Atomschlag sicher gewesen sein.Die Kosten für den Bau dieser Anlage verschlang 24 Millionen DDR-Mark.Von hier aus sollte eine ganze Armee im Kriegsfall befehligt werden.In der Bunkeranlage befinden sich mehrere Bunker, wie z.B. ein Führungsbunker, ein Nachichtenbunker, ein Versorgungsbunker und ein Sanitätsbunker. In den Bunkern befindet sich Originaltechnik aus Sowjetischer- und DDR-Produktion. Es werden Führungen angeboten unter der Internetadresse :

www.bunker-kossa.de
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
6 Kommentare
11.474
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 08.02.2013 | 08:20   Melden
2.980
Gottlob Philipps aus Halle (Saale) | 08.02.2013 | 10:04   Melden
563
Luftfahrt- und Technik- Museumspark aus Merseburg | 10.02.2013 | 16:50   Melden
14.707
Lothar Wobst aus Bitterfeld-Wolfen | 10.02.2013 | 16:56   Melden
14
J. Kampe aus Teutschenthal | 20.11.2013 | 12:50   Melden
14.707
Lothar Wobst aus Bitterfeld-Wolfen | 20.11.2013 | 13:26   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.