An der Rappbodetalsperre

Eingang Rübeländer Tropfsteinhöhle
Harz, Rappbodetalsperre am 07.06.2015
Heute ging es zur Rappbodetalsperre mit einem Abstecher zur Baumannshöhle in Rübeland. In der Höhle durfte man leider nicht fotografieren. Die Rübeländer Tropfsteinhöhlen sind sehr sehenswert.

An der Rappbodetalsperre angekommen ging es durch einen Tunnel zum Parkplatz.Von hier ging ein ca. 250 Meter langer Weg zu einer Attraktion oberhalb der Talsperre, zur längsten Doppelseilrutsche Europas. Sie ist einen Kilometer lang und wurde am 12.November 2012 eröffnet.
1
3 3
4 1
1
1
1 2
1
2
1
1 3
1
7
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
9 Kommentare
8.866
Siegfried Behrens aus Halberstadt | 07.06.2015 | 20:43   Melden
7.468
Ellen Röder aus Alsleben (Saale) | 07.06.2015 | 20:48   Melden
3.263
Roland Horn aus Dessau-Roßlau | 07.06.2015 | 22:02   Melden
13.485
Manfred Wittenberg aus Nebra (Unstrut) | 08.06.2015 | 05:24   Melden
16.473
Lothar Wobst aus Bitterfeld-Wolfen | 08.06.2015 | 11:11   Melden
7.714
Brunhild Schmalfuß aus Halle (Saale) | 08.06.2015 | 16:33   Melden
16.473
Lothar Wobst aus Bitterfeld-Wolfen | 08.06.2015 | 17:36   Melden
2.461
Katrin Koch aus Friedersdorf | 12.06.2015 | 15:15   Melden
16.473
Lothar Wobst aus Bitterfeld-Wolfen | 12.06.2015 | 16:04   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.