Der Mainzer Dom

Rheinland-Pfalz / Mainz am 18.07.2016

Der Mainzer Dom hat eine über 1000-Jährige Geschichte, Der Dom war jahrhundertelang religiöser und politischer Mittelpunkt des römisch-deutschen Reich.
Hier wurden Krönungen und Reichstage abgehalten.
Gefördert wurde der Bau der Kathedrale durch Kaiser Karl der IV. In den Vielen Jahrhunderten brande der Dom sieben mal. Den ersten Brand gab es am 30.August 1009 dem Tag der Weihe. 1081 gab es den zweiten Dombrand. Es sollten noch fünf weitere Zerstörung durch Brände geben.
Stark zerstört wurde der Dom im Zweiten Weltkrieg Der Wiederaufbau und Restaurierung dauerten bis zur 1000-Jahr-Feier im Jahr 1975.
3
1
1
1
1
3
4
1
2
1
1
1
2
1
1
2
1
1
1
1
9
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
17 Kommentare
10.514
Ralf Springer aus Aschersleben | 27.07.2016 | 15:09   Melden
10.514
Ralf Springer aus Aschersleben | 27.07.2016 | 15:09   Melden
10.234
Siegfried Behrens aus Halberstadt | 27.07.2016 | 16:30   Melden
18.000
Lothar Wobst aus Bitterfeld-Wolfen | 27.07.2016 | 17:39   Melden
6.286
Christine Schwarzer aus Dessau-Roßlau | 27.07.2016 | 17:42   Melden
18.000
Lothar Wobst aus Bitterfeld-Wolfen | 27.07.2016 | 19:24   Melden
2.567
Katrin Koch aus Friedersdorf | 27.07.2016 | 21:42   Melden
10.514
Ralf Springer aus Aschersleben | 27.07.2016 | 23:39   Melden
14.299
Manfred Wittenberg aus Nebra (Unstrut) | 28.07.2016 | 08:17   Melden
18.000
Lothar Wobst aus Bitterfeld-Wolfen | 28.07.2016 | 19:23   Melden
6.913
Bernd Müller aus Halle (Saale) | 01.08.2016 | 19:23   Melden
18.000
Lothar Wobst aus Bitterfeld-Wolfen | 01.08.2016 | 19:33   Melden
6.913
Bernd Müller aus Halle (Saale) | 01.08.2016 | 20:48   Melden
18.000
Lothar Wobst aus Bitterfeld-Wolfen | 02.08.2016 | 10:50   Melden
6.913
Bernd Müller aus Halle (Saale) | 02.08.2016 | 11:22   Melden
18.000
Lothar Wobst aus Bitterfeld-Wolfen | 02.08.2016 | 12:43   Melden
6.913
Bernd Müller aus Halle (Saale) | 02.08.2016 | 14:07   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.