Im Spreewald

Lübbenau/Spreewald: 03222 | Lübbenau am 27.08.2016

Am Sonnabend haben wir einen Ausflug in den Spreewald unternommen. Wir sind von Lübbenau mit einem typischen Spreewald-Kahn durch den Spreewald geschippert wurden. Es war sehr warm, aber wir bekamen viel Schatten von den Bäumen ab. Der Spreewald ist ein reiner Laubwald. Haupteinnahmequelle ist hier der Tourismus. Der Spreewald ist ein beliebtes Urlaubsgebiet.
Außerdem ist der Spreewald ein großes Biosphärenreservat. Viele Pflanzen und Tierarten sind hier beheimatet.Bevölkert wurde das Gebiet von den Sorben, die hier Landwirtschaft betrieben haben. Ein beliebtes Erzeugnis sind die bekannten Spreewaldgurken. Haupttransportmittel ist der Spreewald-Kahn.
2
1
1
2 1
1
2
3
2
1
1
10
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
12 Kommentare
9.145
Ralf Springer aus Aschersleben | 31.08.2016 | 23:02   Melden
13.920
Manfred Wittenberg aus Nebra (Unstrut) | 01.09.2016 | 08:20   Melden
17.361
Lothar Wobst aus Bitterfeld-Wolfen | 01.09.2016 | 10:48   Melden
4.410
Waltraud H. Eilers aus Naumburg (Saale) | 01.09.2016 | 11:39   Melden
17.361
Lothar Wobst aus Bitterfeld-Wolfen | 01.09.2016 | 12:31   Melden
1.880
marlit rendelmann aus Halle (Saale) | 01.09.2016 | 20:31   Melden
5.599
Christine Schwarzer aus Dessau-Roßlau | 01.09.2016 | 20:53   Melden
2.441
Katrin Koch aus Friedersdorf | 01.09.2016 | 21:43   Melden
7.762
Ellen Röder aus Alsleben (Saale) | 02.09.2016 | 08:33   Melden
17.361
Lothar Wobst aus Bitterfeld-Wolfen | 04.09.2016 | 16:57   Melden
2.616
Dieter Gantz aus Querfurt | 04.09.2016 | 19:08   Melden
17.361
Lothar Wobst aus Bitterfeld-Wolfen | 04.09.2016 | 19:35   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.