Ausstellungseröffnung "Blind Date"

Bitterfeld-Wolfen: Frauenzentrum Wolfen |

Der Verein "Frauen helfen Frauen" e.V. eröffnete im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Schätze des Verborgenen" am 10. Januar 2015 die Ausstellung "BLIND DATE" von und mit Kerstin Schrowangen.

Dies ist die Verabredung mit etwas Unbekannten. Spannung bis zur letzten Sekunde – in diesem Fall nicht zwischen zwei Menschen, sondern mit Mensch und Bild. Die Aufnahmen von Kerstin Schrowangen zeigen Momentaufnahmen der vergangenen zwei Jahre, welche durch Höhen und Tiefen in ihrem Leben geprägt waren und noch sind, denn auch sie hat noch Träume: "Um eigene Träume zu verwirklichen, musst du deine Vergangenheit los lassen, damit die Zukunft einen Platz in deinem neuen Leben findet.", so die ambitionierte Fotografin.

Die berufstätige Anfang 50jährige hat schon seit Kindheitstagen gern fotografiert, was sich in den letzten 2-3 Jahren intensiviert hat. Während Sie damals mit einer einfachen DDR Kamera Landschaften und Menschen eingefangen hat, benutzt Sie heute Ihr Smartphone. Dabei wurden nicht nur Momentaufnahmen unserer Region eingefangen, sondern von Griechenland, Italien und der Türkei.

Die Ausstellung kann bis zum 28.02.2015 in den Räumlichkeiten des Frauenzentrums kostenfrei besichtigt werden.
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.