Frauentagsfeier mit bekannter Buchautorin

Bitterfeld-Wolfen: Frauenzentrum Wolfen |

Am 12. März wurde punkt 15:00 Uhr im Frauenzentrum Wolfen die Frauentagsveranstaltung, sowie die Ausstellung unseres ansässigen Malkurses unter der Leitung von Frau Stahnisch, eröffnet.

Kreativ untermauert wurde dies durch zwei Teilnehmerinnen unserer Poetry Slam-Workshops, Henriette Liebezeit und Lisa Bührig. Welche zwei selbstgeschriebene Texte vorgetragen haben.

Ein leckeres selbstgebackenes Kuchenbuffet und Kaffee standen für die zahlreich erschienen Gäste schon bereit und wurde daraufhin gemeinsam genossen.

Um 16 Uhr begann die Buchlesung mit der Leipziger Autorin Kati Naumann. Da diese schon das zweite Mal bei uns im Frauenzentrum war, entstand eine familiäre Atmosphäre voller Herzlichkeit. Sie las aus ihrem Buch „Die große Welt der Mimi Balu“ vor und wurde dabei musikalisch vom Mimi Balu Trio unterstützt.

In lustiger Runde erzählte Frau Naumann uns von London, sowie Limbach-Oberfrohna und gewährte uns Einblicke in das chaotische Leben von Mimi Balu. Anschließend konnte man ihr Buch, an einem Büchertisch von unserem Kooperationspartner der Citybuchhandlung Wolfen, käuflich erwerben und sich noch vor Ort eine persönliche Widmung der Autorin geben lassen.

Ebenso wurden auch nach der Lesung noch nette Gespräche zwischen Veranstalterinnen und Besucherinnen geführt.

Text: Lisa und Lisa (Praktikantinnen)
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.