Frauentagsveranstaltung

Wann? 08.03.2014 15:00 Uhr

Wo? Frauenzentrum Wolfen, Fritz-Weineck-Straße 4, 06766 Bitterfeld-Wolfen DE
Bitterfeld-Wolfen: Frauenzentrum Wolfen |

„Die Liebhaber meiner Töchter“

Buchlesung mit musikalischer Begleitung und Ausstellungseröffnung zum Frauentag


Am internationalen Frauentag, dem 08. März 2014, bietet das Frauenzentrum Wolfen ein attraktives Programm für Jung und Alt. Um 15 Uhr wird der bunte Nachmittag mit der Eröffnung der Ausstellung des ansässigen Malkurs und ein Glas Sekt eingeläutet. Bestaunen Sie die beeindruckenden und spannenden Exponate unserer Künstlerinnen und kommen sie mit ihnen bei einem Stück Kuchen und Kaffee persönlich ins Gespräch.

Anschließend um 16 Uhr wird die erfolgreiche Autorin Kati Naumann aus ihrem aktuellen Buch „Die Liebhaber meiner Töchter“ lesen. Nina liebt sie alle! Konrad vielleicht am meisten, natürlich auch Noah, und Till ganz besonders. Sie sind die Liebhaber ihrer Töchter und haben einen festen Platz in ihrem Herzen und auf ihrem Sofa. Als sich ihre Töchter mit ihnen zerstreiten, sieht Nina überhaupt nicht ein, dass auch sie sich von ihnen trennen soll. Damit beginnt eine verrückte Geschichte zum Mitfühlen, Mitlachen und Mitweinen und einem Ende, mit dem niemand rechnen würde. Der Leipziger Autorin Kati Naumann ist mit DIE LIEBHABER MEINER TÖCHTER ein wunderbar witziger, leichtfüßiger und gleichzeitig gefühlvoller Roman gelungen. Er erzählt über das Zusammenleben der Generationen, über die Tücken des Erwachsen- und Älterwerdens, vom Loslassen und das Festhalten.
Kati Naumann wurde in Leipzig geboren und lebt mit ihrer Familie in Leipzig und London. Sie studierte Museologie und schrieb Songtexte für Rockbands und verschiedene Künstler. Ihr Erfolgs-Musical "Elixier" wurde vom Spiegel als "Eastside Story aus Bitterfeld" bezeichnet und mit der "Rocky Horror Picture Show" verglichen. Sie arbeitete an diversen Musiksendungen des NDR Fernsehens mit und schrieb Hör- und Drehbücher für Kindersendungen. "Die Liebhaber meiner Töchter" ist ihr dritter Roman.

Als musikalische Begleitung stehen die K-Cousins auf der Bühne. Die K Cousins sind drei junge Damen aus Leipzig, welche im Stile des Swing der 1930/40er Jahre musizieren. Charmant und keck bilden die K Cousins den musikalischen Rahmen zu dem Buch "Die Liebhaber meiner Töchter" von Kati Naumann mit einem einzig für die Lesung zusammengestellten Programm.

Der Eintritt kostet 13 Euro (inklusive Kaffee, Kuchen und ein Glas Sekt). Die Karten sind ab sofort im Frauenzentrum erhältlich.
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.