Interkulturelle Woche "Vielfalt. Das Beste gegen Einfalt."

Bitterfeld-Wolfen: Frauenzentrum Wolfen |

Im Rahmen der interkulturellen Woche fand am 26. September 2016 in Kooperation mit der Sekundarschule I Wolfen-Nord ein interkulturelles ElternCafé im Frauenzentrum Wolfen statt.

"Vielfalt. Das Beste gegen Einfalt." ist das Thema der diesjährigen interkulturellen Woche, die am 25.09.2016 begann und bundesweit mit verschiedenen Aktionen auf die Thematik hinweist. Es soll zeigen: Die Zivilgesellschaft ist stark und selbstbewusst – die Vielfalt wird sich durchsetzen gegen die Einfalt. Es ist ein Motto, das bewusst die Millionen Menschen stärkt, die sich für ein Zusammenleben in Vielfalt auf der Basis von Grund- und Menschenrechten einsetzen.

Mit dieser Aktion setzen wir unsere Bemühungen im interkulturellen Austausch fort und stärken vorhandene Strukturen. Gerade mit der Sekundarschule I Wolfen-Nord konnten wir bereits zahlreiche Projekte realisieren, die den folgenden Thematiken zuzuordnen sind: Demokratie, Toleranz, Aufklärung, gegen Rechtsextremismus und gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit. So konnten wir auch den anwesenden Eltern das Frauenzentrum mit seinen Funktionen und den bisherigen Projekten erläutern.
1
Einem Mitglied gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.