Kindertags-Fete

Wann? 01.06.2017 09:00 Uhr bis 01.06.2017 12:00 Uhr

Wo? Frauenzentrum Wolfen, Fritz-Weineck-Straße 4, 06766 Bitterfeld-Wolfen DE
Bitterfeld-Wolfen: Frauenzentrum Wolfen |

Anlässlich des Internationalen Kindertags präsentiert der Verein „Frauen helfen Frauen“ e.V. in Kooperation mit Stefan Kubitschek von der City Buchhandlung und den zwei ehrenamtlichen Helfer*innen Tina und Jan Edler

am 01. Juni 2017
von 09:00 bis 12:00 Uhr
am Frauenzentrum Wolfen
eine Kindertags-Fete für die Schülerinnen und Schüler der DAZ/DAF-Klasse der Sekundarschule I Wolfen-Nord.

Bevor es zu einem Vorlesewettbewerb kommt, gibt es ein gemeinsames Frühstück, welches auch aus landestypischen Backwaren besteht. Einen Tag vorher werden diese gemeinsam zubereitet. Wir lassen uns überraschen, was es Leckeres in Bulgarien, Syrien, Afghanistan und Pakistan gibt. Erfreut darüber sind auch die Frauen unseres Frauenfrühstücks, mit denen wir gemeinsam frühstücken werden. So kann es einen kulturellen Austausch geben und die Schüler*innen verbessern spielerisch ihre Deutschkenntnisse.

Im Anschluss kommen die Kids in den Genuss einer Lesung, die auch zum Rätseln und raten einladen wird. Und natürlich geht es dann nach draußen, wo Straßenmalkreide, die Farbschleuder und vieles mehr auf die Kinder wartet.

Unser Highlight ist zudem: Astronaut Peter Ghost! Er war als Kommandant mit dem Raumschiff Apollo 22 zum Mars gestartet und hat als erster Mensch den Mars betreten. Da die gesamte Mission von diversen Pannen begleitet war und er als einziges Mitglied der fünfköpfigen Crew wieder lebend zur Erde zurückgekehrt ist, wurde die gesamte Mission von der Nasa verschwiegen. Es lebt seither ausgestattet mit einer neuen Identität unter einem anderen Namen in Deutschland. Seit 2014 hat er begonnen, sein Schweigen um den Marsflug zu brechen und erzählt - getarnt als Kindergeschichte - dem interessierten Publikum von der Marsmission. Im gleichen Jahr veröffentliche er zu diesem Zweck auch das Hörbuch "Benni, das Knuddelmonster - Mit Apollo 22 zum Mars". Da er als Astronaut eine Erziehung genossen hat, die das menschliche Leben als eine globale Eigenschaft der Erde ohne Grenzen und Nationen ansieht, ist er auch mit Überzeugung auf vielen Demonstrationen gegen Fremdenfeidlichkeit präsent. Im letzten Jahr produzierte er sein zweites Hörbuch "Benni, das Knuddelmonster - Hass? - Ohne mich!" die er zum Kindertag am 1. Juni vorstellen wird.

Der Kindertag ist ein in über 145 Staaten der Welt bekannter Tag, um auf die besonderen Bedürfnisse der Kinder und speziell auf die Kinderechte aufmerksam zu machen. Seit 1945 wird der Internationale Kindertag gefeiert.
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.