Lokaler Aktionsplan gewürdigt

Bei dem zweiten Netzwerktreffen der Akteure mit Aktionsplänen zur Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales Ende 2015 wurde der Landkreis Anhalt-Bitterfeld in Bezug für die Erstellung des Aktionsplans gewürdigt.

Dazu heißt es schriftlich: „Ich möchte gerne auf diesem Weg die Gelegenheit nutzen, Ihnen für Ihr Engagement und Ihren Einsatz und die viele Zeit , Mühe und Geduld, die Sie in ihre Aktionspläne investiert haben, Anerkennung und Dank aussprechen.“ Der Beirat für Menschen mit Behinderungen und der Behindertenbeauftragte des Landkreises Anhalt-Bitterfeld freuen sich sehr über die Würdigung, die von der parlamentarischen Staatssekretärin Gabriele Lösekrug-Möller überreicht wurde.

Der Aktionsplan des Landkreises Anhalt-Bitterfeld wurde weitgehend vom Beirat für Menschen mit Behinderungen des Landkreises unter dem Motto „Deutschland wird inklusiv – wir sind dabei“ erarbeitet. Am 05. Juni 2014 wurde dieser im Kreistag beschlossen.

Zu finden ist der Aktionsplan unter:
http://www.anhalt-bitterfeld.de/media/pdf/kreisrec...
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.