Mit 43.407 Klicks zum neuen Spielgerät

Bitterfeld-Wolfen: Jugendclub ´83 e.V. | „Die Spiel- und Freizeitangebote um den ´83 iger Jugendclub werden künftig noch vielfältiger“, freut sich Cornelia Geißler, pädagogische Leiterin des Jugendclubs, über eine Förderzusage des Deutsche Kinderhilfswerk für neue Spiel- und Sportgeräte im Wert von 1.000 Euro.

„Die Mädchen und Jungen im Jugendclub in Wolfen-Nord sind seit einigen Jahren auch für die Pflege und Gestaltung der Außenanlagen um den ´83iger verantwortlich“, berichtet die Sozialpädagogin über eine Kooperation mit der Kommune. Daher habe man sich im April dem Wettbewerbsaufruf der Fanta-Spielplatzinitiative gestellt und 100 Tage bis Ende Juli für die „Freizeitoase am ´83 iger“ online abgestimmt.

„Wir sind zwar nicht unter den ersten 20, aber mit Platz 35 liegen wir gut im Rennen“, analysiert Geißler das Ergebnis. Deutschlandweit werden im kommenden Jahr 100 Spielplätze über diese Förderung unterstützt und ermöglichen so Spiel und Spaß für Kinder und Jugendliche.

„Die Aufbauphase werden die Jugendlichen natürlich ebenso unterstützen wie die künftige Wartung“, blickt Geißler voraus: „Die Heranwachsenden können sich dabei aktiv einbringen, Verantwortung übernehmen und `ihren` Jugendclub mitgestalten.“ Über 43.000 Klicks seien ein guter Beleg für das Interesse der Mädchen und Jungen für ihr Lebensumfeld.

Weitere Unterstützung, beispielsweise seitens der Wirtschaft ist gerne erwünscht. Aber auch zusätzliche Fördermittel wollen die Jugendlichen und die Mitarbeitenden des Jugendclubs einwerben. „Denn kreative Spielideen gibt es viele“, weiß Geißler aus den vorbereitenden Planungs-Werkstätten mit den jungen Menschen. Eine davon wird dank der jetzt erreichten Förderung bis April 2014 umgesetzt.

Quelle: Pressemeldung des JC
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
2 Kommentare
365
Melanie D. aus Salzatal | 15.08.2013 | 11:11   Melden
146
jugendclub ´83 e.V. aus Bitterfeld-Wolfen | 15.08.2013 | 12:05   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.