Netzwerk Inklusion des Landkreises veranstaltet Aktionstag zur Woche des Sehens

Am Montag, den 09.10.2017, von 14.00 bis 18:30 Uhr, lädt das Regionale „Netzwerk Inklusion“ des Landkreises Anhalt-Bitterfeld zu einem Aktionstag im Zusammenhang mit der diesjährigen „Woche des Sehens“ ein. 

Veranstaltungsort ist das MehrGenerationenHaus Bitterfeld-Wolfen, Straße der Jugend 16 in 06766 Bitterfeld-Wolfen, OT Wolfen.

Vertretene Experten:
14.00 bis 15.00 Uhr - RBSSV
Der Rehabilitations- und Blinden- & Sehbehinderten Sportverein Bitterfeld-Wolfen e.V. lädt sinnesbeeinträchtige und gesunde Menschen zu sportlichen Übungen ein. In einer Schnupperstunde können Ausdauer, Gleichgewicht  und Koordination trainiert werden.

15.30 bis 16.30 Uhr - Blinden- und Sehbehindertenverbandes Sachsen-Anhalt e.V.
Herr Kircheis, Leiter der Regionalgruppe Bitterfeld-Wolfen informiert, wie Funktionseinschränkungen der Augen mit den entsprechenden Hilfsmitteln ausgeglichen werden können. So kann beispielsweise die Wirkungsweise des Langstocks in einem Parcours getestet werden.

17.00 bis 18.30 Uhr - Bernstein OPTIK Jeßnitz
Optiker Marcus Klugmann gibt in einem Fachvortrag Auskunft zur „Altersbedingten Makula-Degeneration (AMD)“ sowie zu den Diagnosen „Grauer Star“ und „Grüner Star“.
Er geht dabei auf Ursachen, Symptome, Diagnose und Behandlungsmöglichkeiten ein.

Die Teilnahme am Aktionstag ist kostenfrei.

Weitere Informationen erhalten Sie unter der Telefonnummer 03494-3689498 im Mehr GenerationenHaus.

Der Beirat für Menschen mit Behinderungen des Landkreis Anhalt-Bitterfeld begrüßt den Aktionstag und wünscht den Organisator*innen einen erfolgreichen Tag.
_____


Um die Informationen barrierefrei zugänglich zu machen, werden diese im Folgenden in „Leichte Sprache“ übersetzt.

Das Netz-werk Inklusion veranstaltet einen Aktions-Tag.

Am Montag, den 9. Oktober 2017. Von 14 bis 18:30 Uhr. Im Mehr-Generationen-Haus in Bitterfeld-Wolfen.
Die genaue Adresse lautet: Straße der Jugend 16 in 06766 Bitterfeld-Wolfen.

Der Tag hat das Motto – Das Ziel im Blick –.
Er passt zu der – Woche des Sehens – in Deutschland.


Was kann man erleben?

Von 14 bis 15 Uhr:
Ein Sport-Verein für Blinde und seh-behinderte Menschen bietet eine Sport-Stunde an.
Man kann üben, um Ausdauer und Gleich-gewicht zu verbessern.

Von 15:30 bis 16:30 Uhr:

Herr Kircheis ist Leiter des Verbandes für Blinde und seh-behinderte Menschen in Bitterfeld-Wolfen.
Er zeigt, wie Hilfs-Mittel funktionieren. Man kann zum Beispiel testen, wie man sich mit einem Lang-Stock orientiert.

Von 17 bis 18:30 Uhr:

Herr Klugmann ist Optiker in Jeßnitz. Er erzählt wichtige Dinge über Krankheiten der Augen.
Über die Krankheit – Alters-bedingte Makula Degeneration – .
Und über – Grauen Star – und – Grünen Star – .

Man kann an allen Angeboten kostenlos teilnehmen.

Im Mehr-Generationen-Haus kann man sich informieren. Oder unter der Telefon-Nummer 03494 368 9498.
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.