Poetry Slam TOLERANZ

Wann? 17.10.2014 20:00 Uhr

Wo? Frauenzentrum Wolfen, Fritz-Weineck-Straße 4, 06766 Bitterfeld-Wolfen DE
Bitterfeld-Wolfen: Frauenzentrum Wolfen |

Der Verein „Frauen helfen Frauen“ e.V. lädt Sie am 17. Oktober 2014 um 20 Uhr zu einer besonderen Veranstaltung ein, dem Toleranz-Poetry-Slam. Der Slam ist Teil der ARD-Themenwoche Toleranz: Unter dem Motto "Anders als Du denkst" werden vom 15. bis 21. November 2014 im Ersten, in allen Dritten Fernsehprogrammen sowie den Hörfunkwellen und Onlineangeboten der ARD die unterschiedlichsten Facetten des Themas Toleranz beleuchtet.

Worum geht es beim Poetry Slam? Sechs bis zehn Wortakrobaten treten mit ihren selbstgeschriebenen Texten im Wettbewerb gegeneinander an. Das ist keine trübe Lesung mit Wasserglas und Grillenzirpen! Erlaubt ist alles, was Spaß macht: Lyriker treffen auf Rapper und Kurzgeschichtenerzähler auf Performancepoeten, gebändigt nur vom 6-Minuten-Zeitlimit. Dabei haben alle das Thema: Toleranz. Denn im #Redefreiheit – Der Toleranz-Slam! werden die verschiedenen Facetten von Toleranz beleuchtet. Die Texte, die tief bewegen oder herzlich zum Lachen bringen können, müssen ohne Requisiten vorgetragen. Das Publikum ist die Jury – und entscheidet am Schluss, wer Slam-SiegerIn ist. Jedoch steht nicht das Gewinnen im Vordergrund, sondern der Spaß an der Darstellung und die Freude daran, den Zuschauern einen komplexen Inhalt anschaulich und unterhaltsam zu präsentieren.

Die Slam-PoetInnen aus ganz Deutschland treffen sich zum #Redefreit Toleranz-Slam und messen sich im Dichterwettstreit der ARD-Aktion Toleranz in Wolfen!

#Redefreiheit – Der Toleranz-Slam findet statt:
- am 17. Oktober 2014 um 20 Uhr (Einlass 19:30 Uhr)
- im Frauenzentrum Wolfen, Fritz-Weineck-Str. 4, 06766 Wolfen
- Eintritt: KOSTENFREI!!!
- Anmeldungen/Kartenreservierung unter 03494-21005 oder frauen06766@aol.com

Der Slam wird im Rahmen des Bundesprogramms TOLERANZ FÖRDERN - KOMPETENZ STÄRKEN durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert. Nähere Informationen dazu erhalten Sie unter www.toleranz-fördern-kompetenz-stärken.de
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
1 Kommentar
1.558
Michael Hesselbarth aus Bitterfeld-Wolfen | 08.10.2014 | 18:34   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.