"Ton in Ton" - Poetry Slam, Drums Alive, Ton und Farbe

Wann? 21.02.2015 15:00 Uhr

Wo? MehrGenerationenHaus Bitterfeld-Wolfen, Str. der Jugend 16, 06766 Bitterfeld-Wolfen DE
Bitterfeld-Wolfen: MehrGenerationenHaus Bitterfeld-Wolfen |

Der biworegio e. V., der Jugendmigrationsdienst Bitterfeld-Wolfen und das Frauenzentrum Wolfen laden am Samstag, den 21.02.2015, 15.00 Uhr in das Mehrgenerationenhaus zum Eröffnungsworkshop des Projektes „Ton in Ton“ ein.

Unter dem Motto „Ton hat drei Gesichter: Sei kreativ – probier dich aus!“ haben Kinder und Jugendliche beim Eröffnungsworkshop die Möglichkeit, sich in drei künstlerischen Genres auszutoben. Der greifbare Ton, d. h. Keramikarbeit mit malerischen Gestaltungselementen gehört genauso dazu, wie der hörbare Ton beim Musizieren und Tanzen bzw. bei der Poetry Slam Einführung. Bildende Kunst, Musik sowie das geschriebene und gesprochene Wort sollen im Projekt „Ton in Ton“ zu einem rhythmischen Ganzen zusammengeführt werden. Die Workshops werden unter professioneller Anleitung durchgeführt. Das Konzept haben die drei Bündnispartner gemeinsam erarbeitet. Zukünftig werden einzelne Kurse auch in den Räumlichkeiten der Bündnispartner stattfinden. Die Projektteilnehmer/innen können über den Projektverlauf bei der ausgewählten Kunstform verbleiben, aber auch experimentieren und wechseln.

Einführungsveranstaltung am 21. Februar 2015 um 15 Uhr mit...
- Poetry Slam Einführung mit Tobias Glufke
- Drums Alive mit Doreen
- Ton und Farbe mit Pauline

Der Eintritt und die Teilnahme ist kostenfrei.

Gefördert wird das Projekt durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung. Das Konzept „Jugend ins Zentrum“ der Bundesvereinigung Soziokultureller Zentren e.V. wurde Anfang 2013 in das Programm „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“ aufgenommen. „Jugend ins Zentrum!“ unterstützt kulturelle Bildungsprozesse aller künstlerischen Sparten, in denen Kinder und Jugendliche im wahrsten Wortsinne im Mittelpunkt stehen und sich aktiv mit den eigenen Lebens(t)räumen auseinandersetzen können. Die Kulturprojekte werden bundesweit von lokalen Bündnissen für Bildung durchgeführt.
1
Einem Mitglied gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.