Autoren des Friedrich-Bödecker-Kreises kommen nach Wolfen in die City Buchhandlung

Wann? 07.11.2015 18:00 Uhr

Wo? City Buchhandlung, Dessauer Allee 50A, 06766 Bitterfeld-Wolfen DE
Bitterfeld-Wolfen: City Buchhandlung |

Was für ein wunderbares Arrangement...eine interessante Lesung in einer feinsortierten und gemütlichen Buchhandlung!

Am 07. November 2015 präsentiert die City Buchhandlung um 18 Uhr die Autoren des Friedrich-Bödecker-Kreises Ronald W. Gruner und Siegfried von der Heide mit ihrem 60er-Jahre-Projekt „Gleiche Zeit, anderes Land“.

Es ist schön zu sehen, dass in Zeiten von Internet, Smartphones, sozialen Netzwerken, Spielboxen und Co die City Buchhandlung Autoren eine Plattform bietet und somit einen wichtigen Beitrag zur Literaturförderung leistet. Denn Bücher dienen nicht nur als Wissensquelle, sie können uns zum Lachen oder Weinen bringen, mit ihnen verbinden wir Erinnerungen, sie benötigen kein Ladekabel und regen unsere Vorstellungskraft und Phantasie an. Und wer mag nicht das Geräusch, wenn die Seite umgeblättert wird?!

Aber was erwartet uns an diesem Abend? Zwei Männer (fast) gleichen Alters, was sind schon acht Monate bei 54 Jahren, erzählen Geschichten ihrer Kindheit. Könnte sehr langweilig sein, „Opa erzählt von früher“, ist es aber nicht. Einer erzählt aus dem Osten, der andere aus dem Westen. Gemeinsam ist Ihnen die Erlebniswelt Provinz. Im Anschluss stehen die Autoren bei Getränken und Snacks für Fragen und Gespräche zur Verfügung.

Der Eintritt ist kostenfrei und der Einlass ist ab 17:30 Uhr.

Ronald W. Gruner, geboren am 28. Juli 1960 in Halle, ist ein deutscher Schriftsteller. Gruner schreibt als Autor vorwiegend Lyrik und kurze Prosa. Daneben arbeitet er als Schauspieler und Regisseur sowie als künstlerischer Leiter in einem Jugendtheaterprojekt. Er ist gelernter Elektromonteur und Diplompolitologe und war darüber hinaus mehrere Jahre in verschiedenen kulturpolitischen Funktionen tätig. Seit 2006 ist er der Vorsitzende des Förderkreises der Schriftsteller in Sachsen-Anhalt. 2008 war er Stadtschreiber von Halle (Saale).

Siegfried von der Heide, geboren 1961 in Soltau/Lüneburger Heide, arbeitete bis 2006 als Industriekaufmann, Werbeassistent, Art Director, Erzieher in der Behindertenarbeit und Sozialpädagoge in der musikalischen Jugendarbeit. Seit 2006 ist er als freischaffender Musiker und Autor tätig, der vorwiegend Prosa und Bühnenstücke schreibt.

Die City-Buchhandlung gehört zur Buchhandlung W. Krommer GmbH und befindet sich in der Dessauer Allee 50a in 06766 Wolfen. Bereits in der fünften Generation wird dieses Familienunternehmen geführt und verfügt dabei über ein großes Sortiment. Daneben können auf Wunsch Bücher, E-Books, DVD´s, Spiele und ein kleines Sortiment an philatelistischen und numismatischen Artikeln bestellt werden.
1
Einem Mitglied gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.