Barocke Schlossgärten Blankenburg/Harz

Kleines Schloss im Barock-Garten
Blankenburg (Harz): Schlossgärten | Zu den historischen Gärten und Parks in Sachsen-Anhalt gehören auch die Schlossgärten von Blankenburrg. Das über 100 Hektar große Gartenensemble gehört zu den ältesten in Sachsen-Anhalt. Der Terrassengarten oder auch barocke garten wurde 1718 angelegt. Zu dieser Zeit wurde Blankenburg zum Reichsfürstentum ausgebaut. Als Ausdruck höfischer Repräsentanz entstand die Lustgartenanlage mit kleinem Schloss. Farbenfrohe Blumenrabatten und präzise angelegte Hecken spiegeln die barocke Grundform wieder. Außerdem finden wir hier den Terrassengarten, Berggarten mit dem Teehaus und Prinzessinnenturm und dem Orangerieplatz vor. Zwischen kleinen Schloss und dem Schlosshotel befindet sich der Fasanengarten. Dieser wurde bereits um 1700 angelegt und immer wieder umgestaltet.
Die Schlossgärten sind ein idealer Platz zum Verweilen, Innehalten und Genießen.
1 4
2
2
1
3
1
2
1
2
8
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
11 Kommentare
6.392
Karin Wagner-Lehmann aus Aschersleben | 08.05.2015 | 08:18   Melden
11.474
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 08.05.2015 | 09:36   Melden
5.932
Annette Funke aus Halle (Saale) | 08.05.2015 | 11:03   Melden
7.337
Siegfried Behrens aus Halberstadt | 08.05.2015 | 16:05   Melden
14.707
Lothar Wobst aus Bitterfeld-Wolfen | 08.05.2015 | 16:15   Melden
1.855
Katrin Koch aus Friedersdorf | 08.05.2015 | 17:36   Melden
1.413
Wolfgang Neutsch aus Jessen (Elster) | 08.05.2015 | 20:22   Melden
3.622
Gisela Ewe aus Aschersleben | 08.05.2015 | 21:12   Melden
7.337
Siegfried Behrens aus Halberstadt | 09.05.2015 | 07:49   Melden
6.658
Ellen Röder aus Alsleben (Saale) | 09.05.2015 | 09:26   Melden
7.337
Siegfried Behrens aus Halberstadt | 09.05.2015 | 11:45   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.