Blaulicht

50 Bilder

Eine Wittenberger Müllgeschichte 3

Peter Pannicke
Peter Pannicke | Wittenberg | vor 2 Tagen | 35 mal gelesen

Geschichte deshalb, weil dieser Zustand schon vier Jahre dauert. Und dies gegenüber dem neuen Wittenberger Rathaus in der Lutherstraße 56. Keiner von der Stadt, nicht einmal das Ordnungsamt interessiert sich dafür.Es gibt doch keinen Grund den Müll aus dem Vorgarten zu entfernen ! Oder warten wir bis uns Ungeziefer begegnet ? Ich hoffe, dass ich diese Müllgeschichte 2018 beenden kann !

3 Bilder

Um was geht es ?

Peter Pannicke
Peter Pannicke | Wittenberg | am 09.12.2017 | 19 mal gelesen

Wie man sehen kann um einen Feuerlöscher - der einfach in den Ententeich /    Wallanlage entsorgt wurde. So eine Aktion ist nicht zu verstehen. Er könnte Leben retten !!

3 Bilder

Das ging aber schnell !

Peter Pannicke
Peter Pannicke | Wittenberg | am 08.12.2017 | 11 mal gelesen

Die Baumallee am Wittenberger Bahnhof ist nach Neusetzung der entfernten Bäume wieder komplett.

1 Bild

" Auf Wiedersehen Fahrt " am Samstag den 09.12.17 entlang der Pefferminzbahn

Wolfgang Krolop
Wolfgang Krolop | Naumburg (Saale) | am 05.12.2017 | 25 mal gelesen

Naumburg (Saale): Bahnhof | Seit Inbetriebnahme vor 143 Jahren soll an diesem Tag die Pefferminzbahn letztmalig durchgehend auf der Strecke Sömmerda nach Großheringen verkehren. Das Aktionsbündnis lädt alle Freunde dieser Verkehrsverbindung zu einer Abschiedsfahrt ein. Abfahrt Großheringen 09:27 Uhr Ankunft Sömmerda 10:18 Abfahrt Sömmerda 11:40 Ankunft Großheringen 12:29

Anzeige
Anzeige
3 Bilder

Was ist hier los ?

Peter Pannicke
Peter Pannicke | Wittenberg | am 05.12.2017 | 20 mal gelesen

Hier am Wittenberger Hauptbahnhof ( Bushaltestelle Baumallee ) wurden über 10 junge Bäume entfernt. Nach Anfrage wurde durch einen Mitarbeiter der Stadtwirtschaft mitgeteilt, dass diese Bäume krank waren. Nur eine Seite der jungen Allee ? Aber es sollen wieder neue Bäume gesetzt werden.

1 Bild

Hirschkuh bedroht Mutter mit zwei Kindern

peter blei
peter blei | Südharz | am 03.12.2017 | 12 mal gelesen

Eine entlaufende Hirschkuh , mit Warnweste , bedrohte eine Mutter mit zwei Kindern . Wie mehrere Medien übereinstimmen berichteten ist die aus Sülzhayn entlaufene Hirschkuh von einer Familie gesichtet worden . Als sie sich dem Tier näherten kam es plötzlich auf sie zu . Die Mutter stellte sich logischerweise vor ihre Kinder . Das entlaufende Tier stellte sich auf die Hinterläufe und dabei traf es die Mutter wohl mit den...

7 Bilder

Riesen Freude im Wittenberger Stadtteil Friedrichstadt - Unfallquelle ist beseitigt

Peter Pannicke
Peter Pannicke | Wittenberg | am 27.11.2017 | 24 mal gelesen

 Endlich nach Jahren ! haben die Einwohner von Friedrichstadt einen sanierten Radweg in der Friedrichstraße. In der zurückliegenden Zeit mußte man darauf achten, dass man beim befahren keine Gehirnerschütterung bekommt. Aber die ist nun Geschichte. Ein Dankeschön der Baufirma für die schnelle Sanierung !

1 Bild

Besonders schwerer Fall der Sachbeschädigung 2

Wolfgang Freystadtl
Wolfgang Freystadtl | Dessau-Roßlau | am 15.11.2017 | 52 mal gelesen

Der Beschuldigte litt zum Tatzeitpunkt an einer psychischen Krankheit, so dass er nicht schuldfähig im Sinne von § 20 StGB war und ist. Ermittlungsverfahren gem. § 170 StPO eingestellt. Was war vorgefallen. Der Beschuldigte zertrümmerte mit einem Vorschlaghammer einen PKW Mercedes bis zum Totalschaden. Der Mercedes gehört einem Schwerbehinderten der auf den PÜKW angewiesen war und ist. Zivilrechtlich kann man der Sache...

Anzeige
Anzeige
7 Bilder

WIND - KRAFT 7

Lothar Teschner
Lothar Teschner | Merseburg | am 15.11.2017 | 84 mal gelesen

Merseburg (Saale): Airpark | Schwere Sturmschäden hat "Herwart" im Luftfahrt und Technik Museumspark Merseburg hinterlassen. Mit Spitzengeschwindigkeiten bis 70 h/km fegte der Sturm über das Museumsgelände. Ein am Boden verankertes Segelflugzeug im Außenbereich wurde losgerissen und wirbelte ca. 20 Meter durch die Luft, überschlug sich und ist durchgebrochen. Das für die neue Ausstellung "Militärtechnik" aufgebaute Zelt hat der Sturm völlig...

4 Bilder

Es ist ein Irrtum zu denken.........

Peter Pannicke
Peter Pannicke | Wittenberg | am 12.11.2017 | 41 mal gelesen

kommendes Hochwasser spült es schon weg. War erstaunt, sogar Leute entsorgen ihren Müll an der Elbe. Würde gern diesen Müll den Leuten vor der eigenen Tür legen.

14 Bilder

Todesmärsche - ein schlimmes Kapitel deutscher Geschichte 6

Wolfgang Erler
Wolfgang Erler | Gardelegen | am 08.11.2017 | 54 mal gelesen

Gardelegen: Gedenkstätte Feldscheune Isenschnibbe | Mit der Mahntafel in Neustadt/Harz über die Todesmärsche aus dem KZ Mittellager-Dora und seiner Außenlager im April 1945 wurde ich erneut an das Massaker in der Isenschnibber Feldscheune bei Gardelegen erinnert. Heute befindet sich am historischen Tatort des Massakers von Gardelegen eine Mahn- und Gedenkstätte. Sie erinnert an die 1016 KZ-Häftlinge aus vielen europäischen Ländern, die dort am 13. April 1945 in einer...

2 Bilder

Da ist er wieder ... 5

Ulrich Kruggel
Ulrich Kruggel | Dessau-Roßlau | am 03.11.2017 | 60 mal gelesen

Wie friedlich und schön! Aber über Korea fliegen Trumps "Friedenstauben", die dazu da sind zu bombardieren und ... wieder Kriege zu gewinnen. Nein! Nie wieder Krieg! * Quelle: https://www.msn.com/de-de/nachrichten/politik/us-bomber-fliegen-mit-s%c3%bcdkoreanischen-und-japanischen-kampfjets/ar-AAuo8i9?ocid=spartanntp

7 Bilder

Feuerwehr im Einsatz - Wittenberger Wohnblock an der Stadthalle

Peter Pannicke
Peter Pannicke | Wittenberg | am 22.10.2017 | 55 mal gelesen

Am späten Sonntagnachmittag bestimmten Feuerwehrsirenen das Umfeld an der Wittenberger Stadthalle. Die Feuerwehr wurde zu einem Wohnblock gerufen. Mit Ihrem Einsatz haben die Feuerwehrleute größeren Schaden abgewendet. An dieser Stelle, einmal ein Dankeschön an alle Feuerwehrleute !

1 Bild

Auffahrunfall mit 4 Pkw 3

H. Gold-Wing
H. Gold-Wing | Dessau-Roßlau | am 13.10.2017 | 53 mal gelesen

Schnappschuss

4 Bilder

Nicht nur ausgebrannt - nun ist es auch noch eine " Mülltonne " !

Peter Pannicke
Peter Pannicke | Wittenberg | am 05.10.2017 | 20 mal gelesen

Stört das nicht die anderen Garagenbesitzer - oder gilt das Motto, ist ja nicht vor meiner Garageneinfahrt. Auch der Vermieter hat eine Verpflichtung für Sauberkeit im Garagenkomplex zu sorgen.

2 Bilder

Das erste Geisterrad nun auch in Wittenberg 2

Peter Pannicke
Peter Pannicke | Wittenberg | am 10.09.2017 | 92 mal gelesen

Das erste Geisterrad nun auch in Wittenberg.  Seit heute ( 10. September 2017 erinnert ein weißes Fahrrad in der Friedrichstraße an die verunglückte Frau Diana Patricia ( Volunteer des Vereins Reformationsjubiläum 2017 ) Initiator dieser schon lange bestehende Aktion ist der Allgemeiner Deutsche Fahrrad- Club ( ADFC ). Das weiße Geisterrad soll allen Verkehrsteilnehmer zur Vorsicht mahnen! Immer wieder kann man beobachten...

4 Bilder

Trauer !

Peter Pannicke
Peter Pannicke | Wittenberg | am 04.09.2017 | 86 mal gelesen

Unsere Gedanken und unser Mitgefühl sind bei all denjenigen , die Frau Diana Patricia Vasquez A. ( Volunteer des vereins Reformationjubiläim 2017 ) nahe standen . Die 25 jährige Kolumbianerin wurde bei der Überquerung einer Straße in Wittenberg von einem PKW erfasst. Sie starb wenig später in der Klinik.

1 Bild

Aubacke, was ist denn da passiert? 5

SUSANNE MEIER
SUSANNE MEIER | Raguhn-Jeßnitz | am 23.08.2017 | 76 mal gelesen

Schnappschuss

4 Bilder

Zweckentfremdung kein Einzelfall ! 2

Peter Pannicke
Peter Pannicke | Wittenberg | am 13.08.2017 | 114 mal gelesen

Unglaublich wie Leute ihre Garagen nutzen. Nicht nur das - auch sicherlich ein Platz für Ungeziefer. Wo bleibt da die Kontrolle ?

1 Bild

Sinnloser Vandalismus ! 8. August 2017

Peter Pannicke
Peter Pannicke | Wittenberg | am 09.08.2017 | 33 mal gelesen

Sie machen nicht einmal halt vor einer Toilette.   -- Sinnlos ! --   Der oder die Zerstörer müssten zur Strafe ein Jahr lang die Toilette benutzen !

3 Bilder

Ungewöhnlicher Anblick ! 3. August 2017

Peter Pannicke
Peter Pannicke | Wittenberg | am 04.08.2017 | 37 mal gelesen

Vor der Wittenberger Schlosskirche trafen am Nachmittag etliche Feuerwehren ein. Es soll sich um ein Fehlalarm gehandelt haben

4 Bilder

Schnelle Entsorgung ! 2. August 2017

Peter Pannicke
Peter Pannicke | Wittenberg | am 02.08.2017 | 20 mal gelesen

Nun wird er in der Gegend hin und her geschoben. Früher war es kleiner Müll - heute sind es ausrangierte , hochwertige Gegenstände. Reiches Deutschland !

3 Bilder

Einbruch im Luftfahrtmuseum Merseburg 14

Lothar Teschner
Lothar Teschner | Merseburg | am 04.07.2017 | 119 mal gelesen

Die dreisten Diebe kamen in der Nacht zum Sonntag über den Hühnerstall ins Gelände. Gestohlen wurde Werkzeug, Geld und Waffen. Wie ich vom Museumsleiter Dieter Schönau erfuhr sind alle Waffen demilitarisiert. Auch vor der Spendenkasse in der Flugzeughalle machten die Einbrecher kein halt. Sie wurde ausgeraubt und zerstört. Selbst die Spinde der Mitarbeiter wurden aufgebrochen um an die privaten Sachen zu gelangen. Über die...

1 Bild

Blödes Halbwissen!

Heiko Börner
Heiko Börner | Zeitz | am 26.06.2017 | 940 mal gelesen

Ich habe hier lange nichts veröffentlicht - heute muss ich´s mal wieder tun. Unser Wohnungsbrand wurde ja nun lange genug durch Presse und Radio gezogen - und das ist auch in Ordnung. Facebook: MZ Weissenfels/Zeitz Leider werden dann aber in einem Folgeartikel Details berichtet, die nicht der Wahrheit entsprechen. MZ und Polizei schieben sich da gegenseitig den schwarzen Peter zu. Offensichtlich folgte der Erstmeldung...

3 Bilder

Umweltverschmutzer - auch Möbelstücke werden in der Natur entsorgt

Peter Pannicke
Peter Pannicke | Wittenberg | am 22.06.2017 | 49 mal gelesen

Nicht nur abgestellt - man wollte sie auch gleich abbrennen. Aufgenommen Elbwiesen Richtung Pratau.