Luftfahrt und Technik Museumspark Merseburg (2) - die Luftfahrzeughalle !

Luftfahrt und Technik Museumspark Merseburg (2) - die Luftfahrzeughalle !
Merseburg (Saale): Manni57 | Im Jahre 1995 hatte Herr Schönau erfahren, dass es in Merseburg ein Gelände gibt, auf dem bis 1991 sowjetische (russische) Fliegerkräfte stationiert waren und dass dieses nicht mehr genutzt wird.

In unserem Museum sind mehr als 65 Luftfahrzeuge zu sehen, unter anderem eine Messerschmitt Me 163 als Originalnachbau und ein Drachenflieger aus DDR-Zeiten.

Ein weiterer Höhepunkt im Bereich der Luftfahrttechnik ist der Ballonfahrt gewidmet. Das Grundprinzip, leichter als Luft, verleiht diesem Luftfahrtzweig eine besondere Faszination, denn die Ballonfahrer sind nach wie vor den physikalischen Kräften der Natur unmittelbar ausgesetzt.
Noch ein Hinweis, vermeiden sie es tunlichst, im Zusammenhang mit diesem Hobby, vom Fliegen zu sprechen. Ballons fahren, auf diesen prinzipiellen Unterschied kommt es an.


Für mehr Infos,Ich mag das nicht nicht nochmal schreiben,bitte auf die Homepage klicken,Danke:
http://www.luftfahrt-technik-museum.de/luffahrttec...
4 3
3 2
9
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
8 Kommentare
16.505
Lothar Wobst aus Bitterfeld-Wolfen | 14.07.2016 | 10:28   Melden
8.892
Siegfried Behrens aus Halberstadt | 14.07.2016 | 11:38   Melden
13.499
Manfred Wittenberg aus Nebra (Unstrut) | 14.07.2016 | 11:40   Melden
2.469
Lothar Teschner aus Merseburg | 14.07.2016 | 19:06   Melden
13.499
Manfred Wittenberg aus Nebra (Unstrut) | 14.07.2016 | 19:50   Melden
6.734
Bernd Müller aus Halle (Saale) | 01.08.2016 | 17:23   Melden
13.499
Manfred Wittenberg aus Nebra (Unstrut) | 01.08.2016 | 17:29   Melden
6.734
Bernd Müller aus Halle (Saale) | 01.08.2016 | 20:08   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.