Messe "Hochzeit und mehr..." öffnet ihre Türen

Wann? 04.11.2012 10:00 Uhr bis 04.11.2012 18:00 Uhr

Wo? Glück-Auf-Halle, Friedensstraße, 06295 Lutherstadt Eisleben DE
Veranstalter Dirk Fuhlert (rechts) mit Katja Degen (Bühnen- und Medienservice) und Nico Mohr (Trend Entertainment)
Lutherstadt Eisleben: Glück-Auf-Halle | Der Countdown läuft. Es sind nur noch wenige Tage, bis sich in der Glück-Auf-Halle in der Lutherstadt Eisleben die Türen zur Messe „Hochzeit und mehr...“ öffnen. Schon seit vielen Jahren findet diese Veranstaltung inzwischen statt und ist dabei zur größten Messe ihrer Art in unserem Landkreis geworden. Alles, was es rund um Hochzeiten, Feiern und Jubiläen zu erfahren gibt, kann man dort auf einem Fleck erleben. Dirk Fuhlert, vielen als Zauberkünstler, Moderator und Videoproduzent bekannt, ist schon lange in die Vorbereitung der Messe und deren Durchführung involviert. Seit 2 Jahren ist er auch der offizielle Veranstalter und hält mit seinen Partnern, Katja Degen vom Bühnen- und Medienservice und Nico Mohr von TREND-Entertainment die Fäden in der Hand. Von 10.00 bis 18.00 Uhr hat man am 4.November, dem Wahlsonntag in Eisleben, die Möglichkeit, mehr als 30 Ausstellern aus vielen Branchen über den Angebotstisch zu schauen und natürlich auch Fragen loszuwerden. Egal ob Blumen, Fotos, Trauringe, Hochzeits- und Festkleider oder Catering – alles ist vertreten. Und diese Aufzählung ist noch lange nicht komplett. Dazu kommen einige weitere Highlights. Zuerst wären da natürlich die Brautmodenschauen um 11 und 15 Uhr zu nennen. Eine Trauringpräsentation und auch dem Anlass entsprechende Frisuren werden vorgestellt. Jeder Besucher kann mit seiner Eintrittskarte, die übrigens lediglich symbolische 2 Euro kostet, stündlich einen Preis gewinnen. Unterhaltsam wird es dann sicherlich 17.00 Uhr. Dann werden die Besitzer von zwei gezogenen Eintrittskarten mit dem bekanntesten Hochzeitsspiel – der Sektgläserpyramide – in den Wettstreit um ein ganzes Geschenkepaket treten. Schirmherr der Messe ist Landrat Dirk Schatz, der um 16.00 Uhr mit seiner Gattin die Hochzeitstorte von Bäckerei Morgenstern anschneiden wird. Solange der Vorrat reicht wird diese dann kostenlos an die Besucher verteilt. Man sollte sich den Termin also vormerken, denn es lohnt sich. Letzte Standplätze für Aussteller sind noch vorhanden. Mehr erfahren und sich anmelden kann man unter www.hochzeitsmesse.little-movie.de. In der MZ-Sonderbeilage, welche am 25.Oktober in Ihrem Briefkasten zu finden sein wird, gibt es weitere Informationen um und über die Messe „Hochzeit und mehr...“
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.