Fotografen & Asylanten - Die Region und sich gegeneinander Entdecken

Habe da mal wieder eine Idee: Unsere Region benötigt zur Tourismusvermarktung ganz viele Fotos! Warum tun sich da nicht unsere vielen Fotografen und Hobbyfotografen mit Asylanten zusammen, die Freude am Fotografieren haben? Entdecken jetzt im Goldenen Herbst gemeinsam unsere Region und sich gegeneinander! Wir Fotografen, die Asylanten und unsere Region könnte davon profitieren. Ich habe da einige Digital-Kameras, die ich zur Verfügung stellen könnte. Natürlich wäre ich bei so einem Projekt auch dabei auf meinen Rädern.

Auf solch eine Idee hätte die MZ und MZ-Bürgerreporter schon längst kommen können, dies wäre einmal eine wirklich greifende Aktion gewesen! Da die Idee von mir kommt wird sie mit Sicherheit von der MZ abgelehnt. Ich kann mich noch gut daran erinnern dass man auf MZ Bürgerreporter 2014 die Hetze auf Asylanten geduldet hat und gemeint hat, das Asylanten und deren Rechte kein Thema für Bürgerreporter seien.
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
1 Kommentar
37
Lutz Kroppenstedt aus Beuna | 23.12.2015 | 02:32   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.