Neu: das Wasserturmland Magazin – TourismusInfomagazin für die Bewohner

Nach dem das Team von geiseltalinfo.de, das sich um einen neuen Blick auf den Tourismus unserer Region bemüht und mit seinen bisherigen touristischen Einzelpages deutlich aufgezeigt hat welche Möglichkeiten bestehen und wohin der Weg gehen kann, hat man sich dazu entschlossen ein neues Info-Magazin als tagesaktuelles Medium zu starten. Dieses befasst sich mit touristischen Themen die speziell die Einheimischen betreffen. Dies mit Themen die in den regionalen Medien kaum aufgegriffen, bzw. nicht hinterfragt werden.

So ist in den letzten Wochen www.wasserturmland-magazin.jimdo.com als eine Mischung aus Bolg und Magazin entstanden. Der Blog wird von der Redaktion moderiert, dies heißt, dass Kommentare zuerst von der Redaktion gelesen und danach erst freigeschalten werden. Damit will man eine entsprechende Qualität der Kommentare sichern und unsittliche Nutzung unterbinden.

Das Wasserturmland-Magazin beinhaltet den Themenbereich Tourismus aus Sicht der Bewohner der Region und wendet sich direkt an diese. Man will informieren und zu neuen Gedankengängen anregen – damit Bewegung in die erstarrte Tourismusentwicklung der Region bringen!

Dies scheint einigen „Urgesteinen“ des Geiseltals aber gar nicht zu passen, einem Geiseltal in dem momentan enorme Machtkämpfe um die Führung und Richtung der touristischen Entwicklung des Geiseltalsees am brodeln sind. Dabei scheinen Eigeninteressen bisher zu überwiegen. Daher versucht man auch zu bestimmen welche Berichte die Redaktion veröffentlichen darf, Presse und Meinungsfreiheit scheinen da noch nicht angekommen zu sein. Redakteure des Magazins werden als Faschisten, Miesmacher und Besserwisser betitelt. – Wie es scheint hat da die Redaktion doch genau den Punkt getroffen!

Mit im Schnitt einem Bericht alle 2 Tage, will das neue Medium einfach ein deutliches mehr an touristischen Informationen den Bürgern bieten, die sich natürlich mit eigenen Ansichten gerne einbringen können!

Die Themenbereiche sind: „das Wasserturmland“ - hier geht es um die Entwicklung einer wirtschaftlich tragbaren Tourismusregion. “Tourismus im Wasserturmland“ – hier finden Informationen rund um den Tourismus ihren Platz. „Tourismusvermarktung“ – hier hat der Themenbereich touristische Vermarktung seinen Platz. Die Rubrik „Tourismus & Wahlkampf“ sagt schon selbst aus, was dort themenmäßig zu finden ist. Die letzte Rubrik „Blick über den Tellerrand“ informiert über Regionen die mit unserer vergleichbar sind und zeigt deren Lösungen und Problematiken.

Die MZ-Bürgerreporter Leser wird es nicht verwundern Texte und Themen die auch dort schon veröffentlicht oder angesprochen wurden, im Wasserturmland-Magazin wieder zu finden. Diese Texte und Themen stellen den Grundstock für das neue Bürgertourismus Info-Magazin dar.
Link zum Wasserturmland-Magazin
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.