Saalesparkasse fördert Kinder- und Jugendsport bei den Friesen

Auf dem Penske-Foto von links Friesenvize Wolfgang John, Landrat Frank Bannert, Sparkassenvorstand Dr. Jürgen Fox und Friesen-Vorsitzender Jürgen Pohle. (Foto: Ralf Penske)

Am 1. September 2016 übergab die Saalesparkasse in der
Merseburger " Kunststiftung ben zi bena"
symbolische Zuwendungsbescheide an Vereine und Institutionen aus dem Saalekreis.

Die Übergabe nahm Sparkassenvorstand Dr. Jürgen Fox gemeinsam
mit dem Vorsitzenden des Verwaltungsrates und Landrat Frank Bannert vor.

Das gesellschaftliche Engagement gehört untrennbar zum regionalen Geschäftsmodell der Saalesparkasse. Die bedeutendste Säule besteht aus Spenden- und Sponsoringzahlungen in den Bereichen Kultur, Sport, Soziales, Bildung und Wissenschaft. Zu den geförderten Sportvereinen 2016 gehört auch der SV Friesen Frankleben. Mit der Zuwendung wird die Kinder-und Jugendarbeit im Wettkampf- und Freizeitsport und das Sportprojekt mit der KITA Mäuseland gefördert.
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.