Die Werbung auf mz-bürgerreporter wird langsam unerträglich!

Werbung direkt auf Fotos von Bürgerreportern ist einfach nicht mehr hinzunehmen! (Foto: Foto Herr M. Wittenberg)
Schon wenn man sich als MZ-Bürgerreporter anmelden möchte, geht erst einmal ein Werbe-Popup auf, das man schließen muss um sich überhaupt anmelden zu können. Jetzt gehen sogar bei der Vergrößerung von Fotos Werbepopups in den Fotos auf, die sich nicht weckklicken lassen! Zudem bestehen Berichtseiten oft zu 50 Prozent aus Werbung. MZ-Bürgerreporter sollte sich gut überlegen ob man so weitermachen will und noch mehr in Bezug auf seinen direkten Konkurrenten myheimat.de an Boden verlieren will. Von Wertschätzung der Arbeit der Bürgerredakteure hat dies nicht viel zu tun. – Die Popups bei der Anmeldung und bei der Vergrößerung von Fotos sollten umgehend rückgängig gemacht werden!
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
8 Kommentare
6.658
Ellen Röder aus Alsleben (Saale) | 17.02.2014 | 22:30   Melden
MZ - BürgerReporter aus Halle (Saale) | 18.02.2014 | 09:23   Melden
1.227
Krohn Jürgen aus Braunsbedra | 18.02.2014 | 12:18   Melden
MZ - BürgerReporter aus Halle (Saale) | 18.02.2014 | 13:17   Melden
1.227
Krohn Jürgen aus Braunsbedra | 20.02.2014 | 11:08   Melden
MZ - BürgerReporter aus Halle (Saale) | 20.02.2014 | 11:39   Melden
235
Jürgen Berndt aus Halle (Saale) | 20.02.2014 | 13:39   Melden
133
Heiko Baumgarten aus Merseburg | 01.03.2014 | 09:57   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.