Friesenläufer mit Sportutensilien geehrt

Die geehrten Friesenläufer Steven Pasewald (li) und Christian Archleb.

Seit dem 1. Januar dieses Jahres sind Christian Archleb (M 40) und Steven Pasewald (M 45) für die Laufgruppe des SV Friesen Frankleben in Deutschland und darüber hinaus auf den Beinen.

Dabei steht der Spaß am Laufen im Vordergrund. Steven Pasewald, der das ganze Jahr viele Kilometer absolvierte, wurde kürzlich bei der Jahresauswertung des Kreisfachverbandes Leichtathletik Saalekreis für den zweiten Platz in der Altersklassenwertung M 45 der Volkssport-Kreisranglistenläufe ausgezeichnet. Achtbare Ergebnisse erzielte er auch bei Läufen in der Schweiz, Österreich, Mallorca und am Rennsteig.
Einen erfolgreichen Start ins Laufjahr 2017 hatte Christian Archleb (M 40) mit Siegen in seiner Altersklasse bei den Volkssport-Kreisranglistenläufen und guten Platzierungen in Naumburg, Leipzig und beim Himmelswegelauf in Nebra. Leider wurde aus den geplanten Läufen im zweiten Halbjahr nichts, denn eine Knieverletzung sorgte für die unfreiwillige Zwangspause für den Rest der Saison.
Bei der kürzlichen Saisonauswertung mit Blick auf kommende Starts wurden die beiden Läufer mit Sportutensilien (Handtuch und Herzfrequenzmesser), die von der großen Braugruppe aus der Eifel freundliche Weise bereitgestellt wurden, geehrt.
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.