Ehemaliges Korksteinwerk in Coswig (Anhalt)

Ehemaliges Korksteinwerk in Coswig (Anhalt)
Das Ehemalige Korksteinwerk in Coswig (Anhalt) kurz vor der Sprengung des 55 Meter hohen Schlot. Dieser soll nach langem Hin und Her Ende März fallen. Der Schornstein steht am Rande eines Wohngebiets und kann deshalb nur in eine Richtung kippen. Alles hängt an der Zustimmung der Bahn.
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.