Welttag des Buches in Coswig (Anhalt)

Welttag des Buches in Coswig (Anhalt)
Coswig (Anhalt): Stadtbibliothek | Auch in Coswig (Anhalt) feierte man 2014 den weltweiten Feiertag des Buches und des Lesens.

Die Stadtbibliothek Coswig (Anhalt) lud zu einer Lesung am Welttag des Buches ein. Die Hobbyautoren Ingeborg Meinicke, Gerda Richter, Peter Heidenreich, Hartmut Otto und Manfred Kleiner hatten einen bunten Frühlingsstrauß aus unterhaltsamen Geschichten und Gedichten zusammengestellt. Natürlich hatten sich auch die Bibliotheksmitarbeiterinnen etwas einfallen lassen, damit der "Welttag des Buches 2014" in guter Erinnerung bleibt.
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.