THW zu Gast bei der FF Roßlau

Viel los auf dem Gelände der Roßlauer Feuerwehrwache. Foto: J.Krüger
Dessau-Roßlau: THW Ortsverband Dessau | Ein langes, lehrreiches und traditionsverbundenes Wochenende liegt wieder hinter dem Ortsverband Dessau. Vom 29.9 bis 3.10. fand erstmalig das Zugtruppcamp der THW Geschäftsstelle Halle/Saale in Laucha statt. Dort wurden die Zugtrupps, welche im Einsatzfall die Führung des Technischen Zuges und Fachgruppen übernehmen, aus den Ortsverbänden Merseburg, Halle, Naumburg und Dessau theoretisch und praktisch auf eine verbesserte Zusammenarbeit untereinander geschult.
Für die daheimgebliebenen Dessauer Helfer war der Tag der offenen Tür bei der benachbarten Freiwilligen Feuerwehr Roßlau, traditionell am 3. Oktober, wieder die Möglichkeit Ihr Wissen und Können einem breitem Publikum zu zeigen. Neben Vorführungen der Feuerwehr, was passiert wenn man einen Fettbrand mit Wasser löscht, durften die Dessauer THW Helfer die Rettung einer Person mittels schiefer Ebene vorführen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.