Abschiedsworte des Intendanten (?)

"Mich ergeben! Auf Gnad und Ungnad! Mit wem redet Ihr!..Sag deinem Hauptmann: .. er kann mich im A. lecken!". Es ist zwar nur die Ankündigung zur "Götz von Berlichingen"- Vorstellung, aber man könnte hier durchaus auch einen Seitenhieb vom Noch-Intendanten des Anhaltischen Theaters Dessau André Bücker auf OB und Landesregierung vermuten. Wenn dem so wäre, hätte er meiner Meinung nach durchaus seine Berechtigung. Der Umgang mit kritischen Geistern, speziell in Dessau-Roßlau, stinkt schon mächtig zum Himmel.

3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.