Dessau-Roßlau: Kultur

20 Bilder

Kurztrip 9

ines engler
ines engler | Muldestausee | am 19.10.2017 | 127 mal gelesen

Da das schöne Herbstwetter zum entdecken einlädt, waren wir am vergangenen Montag kurz entschlossen zu einem Ausflug nach Naumburg aufgebrochen. Ich wollte mir endlich den Dom ansehen. Ein paar Bilder habe ich natürlich mitgebracht.

7 Bilder

Goldner Herbst 2017 2

Ulrich Kruggel
Ulrich Kruggel | Dessau-Roßlau | am 13.10.2017 | 69 mal gelesen

Der Admiral In dem schmucken Staatsgewande, Schwarz wie Seide, blau wie Stahl, Mit dem scharlachroten Bande Fliegt er auf, der Admiral! Segelt fort in Sommertagen Auf der Lüfte frischer Bahn, Von demselben Wind getragen, Wie das Schiff im Ozean. Josephine von Knorr

39 Bilder

Ein Blick in die Vergangenheit - Schloss Oberwiederstedt 7

marlit rendelmann
marlit rendelmann | Halle (Saale) | am 01.10.2017 | 121 mal gelesen

Vorgeschichte Das Schloss war ein Kloster der ehemaligen Augustinerinnen. Nach der Säkularisierung der Augustinerinnen wechselte der Besitz über zur Familie von Hardenberg. Familie von Hardenberg wurde nach dem 2. Weltkrieg enteignet. Bis 1981 wurde dieses Schloss als Altenheim genutzt. Aus baulichen Gründen wurde diese Einrichtung geschlossen und überließ es dem Zerfall. Es wurde von der Liste „geschützte Baudenkmäler“...

16 Bilder

Warum wurde aus der Wasserburg Warberg die Burg Warberg? 1

Gerd Horenburg
Gerd Horenburg | Aschersleben | am 28.09.2017 | 49 mal gelesen

Helmstedt: Burg Warberg | Die Burg Warberg war,aufgrund der noch heute erkennbare Wallanlagen und verlandeten Wassergräben, einmal eine Wasserburg. Mit dem Bau der jetzigen Warburg wurde, nach der Zerstörung der Vorgängerburg in dem 2 km entfernten Elm, im Jahre 1200 begonnen. Das Burggelände befindet sich auf einer leichten Hanglage, sodass zwischen den nördlichen und den südlichen Seite der Burg ein Höhenunterschied von mindestens 5 m vorhanden ist....

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Herbstlich ... 1

Ulrich Kruggel
Ulrich Kruggel | Dessau-Roßlau | am 26.09.2017 | 49 mal gelesen

Schnappschuss

28 Bilder

Wo ist der Löwe von Braunschweig geblieben?

Gerd Horenburg
Gerd Horenburg | Aschersleben | am 23.09.2017 | 86 mal gelesen

Braunschweig: Burgplatz | Nach längerer Zeit besuchte ich wieder einmal Braunschweig. Aus Tradition wollte ich mir das Wahrzeichen von Braunschweig - das Löwendenkmal - näher ansehen. Glücklicherweise konnte ich in der Nähe des Theaters parken. Zielstrebig ging ich zum Burgplatz, wo in meiner Erinnerung das Denkmal stand. Dort angekommen, stellte ich verblüfft fest, dass sich dort eine Open - Air - Arena befindet.  Nachdem ich einmal um die Open - Air...

12 Bilder

Fontänefest auf der Ziegelwiese 2

Christa Beau
Christa Beau | Halle (Saale) | am 10.09.2017 | 245 mal gelesen

Einige hundert Menschen schlenderten heute im Sonnenschein um die Fontäne auf der Ziegelwiese. Bis 80m Höhe kann diese erreichen. Sie war das Zentrum von Spiel, Spaß und Freude. Für alle war heute etwas dabei. Die Hungrigen konnten z.B. Bratwurst, Nudeln mit Linsen, Speckkuchen oder süßen Kuchen kaufen. Durstige kamen natürlich ebenso auf ihre Kosten. Feine Weine, Biere und reichlich alkoholfreie Getränke wurden...

16 Bilder

Eine gelungene Jubiläumsfeier 4

Christine Schwarzer
Christine Schwarzer | Dessau-Roßlau | am 10.09.2017 | 237 mal gelesen

Seniorenchor feiert 50- jähriges BestehenAm 10. September feierte der Seniorenchor aus Dessau sein 50. Jubiläum. Intensiv hatte sich der Chor, unter der bewährten Leitung von Olga Korableva, mit neuen Liedern auf dieses Ereignis vorbereitet. Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden des Chores, Kuno Liebig, gab Dr. Ralf Siewert, ebenfalls langjähriges Chormitglied, einen Abriss aus der Geschichte des Chores. Danach wurden...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Der Herbst kommt

Steffen Kegebein
Steffen Kegebein | Dessau-Roßlau | am 01.09.2017 | 13 mal gelesen

Dessau-Roßlau: Johannbau | Schnappschuss

8 Bilder

Nirgendwo sonst

Reiner Eckel
Reiner Eckel | Zeitz | am 25.08.2017 | 33 mal gelesen

Zeitz: Gutenberg Buchhandlung | Wie man Zeitz auch sehen kann. Und es sehen sollte. Nirgendwo sonst in einer Stadt hätte er diese Gegensätze so gesehen wie in Zeitz, meint der Schriftsteller Wilhelm Bartsch. Ob er sie wohl deshalb liebt, diese Stadt? Mit dem sichtbaren Verfall auf der einen Seite, mit den prachtvollen Bauten und der lebendigen Kultur auf der anderen Seite. Und wie die Menschen mit den Gegensätzen umgingen, das gefalle ihm. „Wenn sich...

1 Bild

Haldenbesteigung, Dorffest und mehr - IHRE Tipps fürs Wochenende

MZ - BürgerReporter
MZ - BürgerReporter | Halle (Saale) | am 25.08.2017 | 90 mal gelesen

Ob beim Töpfermarkt oder Dorffest mit Gemäldeversteigerung: An diesem Wochenende findet sich für jedes Gemüt die richtige Veranstaltung. An dieser Stelle fassen wir wieder Ihre Tipps fürs Wochenende zusammen. Wer eigene Vorschläge hat, trägt diese gern ein. Gleich mehrere Anlaufpunkte sind an diesem Wochenende in Naumburg interessant. Waltraud Eilers schlägt einen Besuch beim Töpfermarkt vor, "der mit einer Szene aus dem...

9 Bilder

Dessau- Roßlauer Bürger in Feierlaune 4

Christine Schwarzer
Christine Schwarzer | Dessau-Roßlau | am 20.08.2017 | 127 mal gelesen

Heidefest in Dessau- Kochstedt In und um Dessau wurde am Wochenende fröhlich gefeiert. Der Heimatverein "Zu Hause in Kochstedt e.V." lud zum 10. Heidefest ein. Es gab einen Kinder- und Familientag mit dem Kinderzirkus "Raxli Faxli", Vorführungen der Feuerwehr aus Kochstedt, eine Schlagernachtparty und vieles mehr. Der Höhepunkt war die Wahl der Heidekönigin Sabine Koppeng. Am Sonntag trat der gemischte Chor "Viva la...

8 Bilder

Wiesenburg - toll 6

ines engler
ines engler | Muldestausee | am 19.08.2017 | 99 mal gelesen

An unserem letzten Urlaubstag gestern, wollte ich mit meinem Mann noch "irgendwo hin", mir fiel ein Artikel ein, den ich hier im Forum vor einiger Zeit gesehen hatte und dachte - das ist es! Also fuhren wir kurz entschlossen nach Wiesenburg um Schloß und Schloßpark anzuschauen - wir wurden nicht enttäuscht. Ein kleiner, feiner Park mit gepflegten Anlagen und auch eine ordentliche Schloßansicht waren sehenswert. Leider...

1 Bild

Filmbesprechung „The Party“, UK 2017

Martin Wimmer
Martin Wimmer | Weißenfels | am 18.08.2017 | 49 mal gelesen

„Wie konnte es so weit kommen?“, fragt die männliche Hauptfigur ziemlich am Ende dieser Gesellschaftssatire, stellvertretend für Autorin und Regisseurin Sally Potter. Hier entblättert sich das brachliegende Nervenbündel des Menschen im 21. Jahrhundert, der ganz genau weiß, dass er alles falsch macht, aber hilflos seinem eigenen Treiben zusieht. Potter stellt einen Film vor, der vielleicht nichts Neues, aber dafür einiges...

1 Bild

Flugplatzfest und Lichternacht - die Tipps zum Wochenende

MZ - BürgerReporter
MZ - BürgerReporter | Halle (Saale) | am 11.08.2017 | 74 mal gelesen

Das Wochenende steht vor der Tür. Unserer Bürgerreporter verraten, wo man trotz miesem Wetter viel Spaß haben kann. An dieser Stelle fassen wir die Tipps wieder regelmäßig zusammen. Wer eigene Vorschläge hat, trägt diese in den Kalender ein. Warme Kleidung und Gummistiefel sollten nicht fehlen, wenn man der Einladung von Wolfgang Erler folgt. Er schwärmt vom Festwochenende im Wörlitzer Gartenreich. Hier gibt es am...

9 Bilder

Die „Venus aus dem Bade“ wieder aufgetaucht 5

Wolfgang Erler
Wolfgang Erler | Oranienbaum-Wörlitz | am 17.07.2017 | 55 mal gelesen

Oranienbaum-Wörlitz: Wörlitzer Anlagen | Nach langen Restaurierungsarbeiten ist endlich seit dem 8. Juli die Statue an ihren angestammten Platz auf dem Weidenheger bei der Anlegestelle der Amtsfähren am Wörlitzer See zurückgekehrt. Das stellte ich beim abendlichen Spaziergang nach dem Gondelsingen erfreut fest. Vor dem traumhaften 7. Seekonzert am Sonnabend musste ich mir die Venus deshalb vorher noch unbedingt aus der Nähe ansehen. Bei strahlendem Sonnenschein...

14 Bilder

Abendgesang auf und am Wörlitzer See 7

Christine Schwarzer
Christine Schwarzer | Dessau-Roßlau | am 10.07.2017 | 316 mal gelesen

Bei wunderschöner,sonniger Abendstimmung trafen sich traditionsgemäß fünf Chöre des Sängerkreises Sachsen- Anhalt im Wörlitzer Park zum Gondelsingen. Der einzige Chor, der in eine Gondel passte,war der gemischte Chor Luko. Während der Fahrt von der Gondelstation zum Veranstaltungsort überraschten die Sängerinnen und Sänger mit fröhlichem Gesang, begleitet vom Akkordeon. Die Chöre Auf einer grünen Wiese am Ufer des Sees,...

52 Bilder

Die Stadt aus Eisen - Ferropolis 4

Sylvia Mende
Sylvia Mende | Lochau | am 04.07.2017 | 62 mal gelesen

Ein Ausflug nach Ferropolis lohnt sich. Ob bei Tag oder angestrahlt in der Nacht und bei Veranstaltungen ist es imposant anzusehen. Wir hatten Glück eine tolle Führung zu erwischen, die frisch, modern und tiefgründig zugleich durch die Geschichte und Gegenwart dieses Geländes führte. Die gigantischen Geräte haben liebevolle Namen erhalten, die zugleich Optik und Funktion beschreiben. Man merkt, dass das Herz der...

5 Bilder

Unsere Nachtkerze 2017 6

Ulrich Kruggel
Ulrich Kruggel | Dessau-Roßlau | am 21.06.2017 | 74 mal gelesen

Zum Sommeranfang Stufen Herrmann Hesse (1877-1962), 1941 Wie jede Blüte welkt und jede Jugend Dem Alter weicht, blüht jede Lebensstufe, Blüht jede Weisheit auch und jede Tugend Zu ihrer Zeit und darf nicht ewig dauern. Es muss das Herz bei jedem Lebensrufe Bereit zum Abschied sein und Neubeginne, Um sich in Tapferkeit und ohne Trauern In and`re, neue Bindungen zu geben. Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne, Der uns...

17 Bilder

Tag der offenen Tür am Anhaltischen Theater Dessau 5

Christine Schwarzer
Christine Schwarzer | Dessau-Roßlau | am 18.06.2017 | 127 mal gelesen

Es ist schon eine schöne Tradition. Nach Beendigung der Spielzeit sind die Dessauer eingeladen, hinter die Kulissen ihres Theaters zu blicken. Viele Interessierte, darunter auch viele Kleinkinder, folgten am Sonntag der Einladung. Die einzelnen Sparten gaben Einblick in ihre Arbeit. Das Orchester spielte ein Stück von Beethoven. Mit leichtverständlichen Worten ging der Dirigent, GMD Markus L. Frank, auf das Leben des...

11 Bilder

Sommermusiktage der Stadt Coswig mit Chorkonzert eröffnet 5

Christine Schwarzer
Christine Schwarzer | Dessau-Roßlau | am 16.06.2017 | 260 mal gelesen

Im 830. Jahr des Bestehens der Stadt Coswig wurden am Freitag die Sommermusiktage mit einem Chorkonzert in der Nicolaikirche eröffnet. Chöre aus Coswig, Luko, Dessau- Mildensee und Rodleben sowie Posaunenbläser wechselten einander ab. Traditionsgemäß begrüßte die Bürgermeisterin, Doris Berlin, die Chöre und Zuhörer. Sie würdigte die Bedeutung der Musik als "Balsam für die Seele". Im Laufe des Konzertes konnten die Zuhörer...

11 Bilder

Musik kann wie ein Wunder sein 4

Christine Schwarzer
Christine Schwarzer | Dessau-Roßlau | am 11.06.2017 | 160 mal gelesen

Pfingstsingen in Dessau- Waldersee "Musik kann wie ein Wunder sein, sie öffnet alle Herzen und lässt das Glück hinein," so der Text eines Liedes, interpretiert vom Friedrich- Schneider-Chor aus Dessau. Zum traditionellen Pfingstsingen am Sonntag lud der Heimatverein Dessau- Waldersee ein. Am Programm waren der Schneider-Chor, der Madrigalchor, Schülerinnen der Musikschule Dessau und die Blechblassolisten vom...

30 Bilder

Am Tag der offenen Schlösser in Biendorf 10

Christine Schwarzer
Christine Schwarzer | Dessau-Roßlau | am 05.06.2017 | 190 mal gelesen

Bisher kannte ich weder Biendorf noch das dortige Schloss. Ein Hinweis in der Zeitung machte mich neugierig. Die Navidame führte uns sicher zum Schloss. Es ist ein Spätbarockschloss mit Barockgarten. In DDR-Zeiten befand sich hier eine Landwirtschaftsschule. Die niederländische Familie van de Merwe hat das Schloss erworben. Es ist das größte Sammelmuseum. Seit 25 Jahren sammeln die Schlossherren alle nur erdenklichen...

9 Bilder

Luther-Jahr 2017: ergänzende Worte zum Selbstudium 2

Wolfgang Rust
Wolfgang Rust | Dessau-Roßlau | am 05.06.2017 | 30 mal gelesen

Sie können es auch als Version von 1993 haben, so Sie wollen?

2 Bilder

Luther-Jahr 2017 1

Wolfgang Rust
Wolfgang Rust | Dessau-Roßlau | am 05.06.2017 | 18 mal gelesen

Vergleich zwischen gestern und heute. Es hat sich auch vom Inhalt nichts geändert, oder? Nur,- das diejenigen, die darauf hinweisen, Falschaussagen verbreiten helfen, da stimmt doch etwas nicht, oder? Dann würden nicht alle zu Anti-Hass und Diskriminierungsveranstaltungen "rennen", und weiter Zeitzeugen ignorieren und somit weiter diskriminieren, stimmt's? Ach,- ich vergas. Wir haben studiert, da braucht man das Gehirn...