Advent 2014

Es gibt so wunderweiße Nächte,
drin alle Dinge Silber sind.
Da schimmert mancher Stern so lind,
als ob er fromme Hirten brächte
zu einem neuen Jesuskind.

Weit wie mit dichtem Demantstaube
bestreut, erscheinen Flur und Flut,
und in die Herzen, traumgemut,
steigt ein kapellenloser Glaube,
der leise seine Wunder tut.

Rainer Maria Rilke (1875 - 1926)


Am 1. Advent 2014 allen meinen Gruß und gute Wünsche für die Vorweihnachtszeit!
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
6 Kommentare
15.481
Lothar Wobst aus Bitterfeld-Wolfen | 30.11.2014 | 09:51   Melden
2.208
Hildegard Stelzig aus Sangerhausen | 30.11.2014 | 11:21   Melden
3.243
Roland Horn aus Dessau-Roßlau | 30.11.2014 | 22:52   Melden
6.321
Brunhild Schmalfuß aus Halle (Saale) | 01.12.2014 | 18:23   Melden
10.135
Ulrich Kruggel aus Dessau-Roßlau | 01.12.2014 | 18:58   Melden
7.124
Annette Funke aus Halle (Saale) | 01.12.2014 | 21:41   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.