Bundesweiter musikalischer Staffellauf erreicht Anhalt

Aktion „366+1 – Kirche klingt“ – Konzerte vom 4.-10. November in Dessau, Neudorf, Köthen, Bernburg und Zerbst

Das Projekt „366+1, Kirche klingt 2012“ – ein musikalischer Staffellauf durch ganz Deutschland – ist vom 4. bis 10. November zu Gast in der Evangelischen Landeskirche Anhalts. Zu erleben sind Konzerte in Dessau, Neudorf, Köthen, Bernburg und Zerbst. Ausführende sind unter anderem Oratorienchöre aus Anhalt unter der Leitung anhaltischer Kirchenmusikerinnen und Kirchenmusiker. Nach dem Beginn am 1. Januar 2012 in Augsburg zog das musikalische Band im Frühjahr über den Süden und Westen Deutschlands an die sommerliche Nord- und Ostsee und hat nun im Herbst die Stätten der Reformation in Mitteldeutschland erreicht. Am 31. Dezember endet das klingende Schaltjahr in Zittau. Das besondere Konzert „+1“ erklang in der Osternacht in der Mitte Deutschlands. Das vom Kulturbüro der EKD und den Musikern der Landeskirchen organisierte Projekt steht unter der Schirmherrschaft von Kulturstaatsminister Bernd Neumann und findet im Rahmen der Lutherdekade statt, die das 500. Reformationsjubiläum 2017 vorbereitet.

Die Konzerte der Reihe in Anhalt sind dem bekannten Kirchenlied „Nun lob, meine Seel, den Herren“ von Johann Gramann aus dem Jahr 1525 gewidmet. Zum Auftakt findet am Sonntag, 4. November, um 9.30 Uhr in der Dessauer Pauluskirche ein musikalischer Gottesdienst statt. Die Leitung hat Hans Stephan Simon. Am Montag, 5. November, ist die Konzertreihe zu Gast in Neudorf im Harz, wo um 19.00 Uhr ein Konzert unter dem Titel „Den Herren lob meine Seel“ mit den Kantoreien Ballenstedt und Gernrode sowie dem Posaunenchor Gernrode unter der Gesamtleitung von Eckhard Rittweger vorgesehen ist. Am Dienstag, 6. November, folgt um 11.30 Uhr in der Köthener Kirche St. Jakob eine Orgelmeditation zum Lied der Woche mit Kirchenmusikdirektorin Martina Apitz und Pfarrer Horst Leischner.

Zur Halbzeit der „anhaltischen“ Woche im Rahmen des Projektes „366+1 – Kirche klingt!“ sind am Mittwoch, 7. November, um 19.30 Uhr in der Schlosskirche St. Aegidien Bernburg Kantaten von Johann Sebastian Bach zu erleben. Ausführende sind die Kantorei St. Aegidien und das Leipziger Barockorchester, die Leitung hat Sebastian Saß. Ebenfalls Kantaten von Bach erklingen im nächsten Konzert am Donnerstag, 8. November, 19.30 Uhr in der Dessauer Kirche St. Johannis. Es musizieren, geleitet von Landeskirchenmusikdirektor Martin Herrmann, der Lutherchor und die Anhaltische Philharmonie Dessau. Am Freitag, 9. November, um 19.30 Uhr geben in der Zerbster Kirche St. Bartholomäi dann die Zerbster Kantorei und der Zerbster Gospelchor unter dem Dirigat von Tobias Eger ein Konzert. Zum Abschluss findet am Sonnabend, 10. November, 11 Uhr, ein Konzert mit Kirchenmusikerinnen und Kirchenmusikerin aus Anhalt statt.

www.ekd-366plus1.de

Hinweis für die Redaktionen: Fotos der Kirchenmusikerinne und Kirchenmusiker oder Bilder der beteiligten Kirchen stelle ich Ihnen auf Anfrage gerne zur Verfügung.

Übersicht:

Sonntag, 4. November 2012, 09.30 Uhr - Dessau-Roßlau, Pauluskirche

„Nun lob, meine Seel“ - Musikalischer Gottesdienst, Leitung: Hans-Stephan Simon


Montag, 5. November 2012, 19.00 Uhr - Neudorf, St. Petrus und Paulus

Konzert „Den Herren lob meine Seel“

Kantoreien Gernrode und Ballenstedt, Posaunenchor Gernrode, Leitung: Eckhard Rittweger


Dienstag, 6. November 2012, 11.30 Uhr - Köthen, St. Jakob

Orgelmeditation „Nun lob, mein Seel, den Herren”

Orgel: KMD Martina Apitz, Meditation: Pfarrer Horst Leischner


Mittwoch, 7. November 2012, 19.30 Uhr - Bernburg, Schlosskirche St. Aegidien

„Gottlob! Nun geht das Jahr zu Ende” - Kantaten von J.S. Bach

Kantorei St. Aegidien, Leipziger Barockorchester, Leitung: Sebastian Saß


Donnerstag, 8. November 2012, 19.30 Uhr - Dessau-Roßlau, St. Johannis

Kantaten von Johann Sebastian Bach

Lutherchor und Anhaltische Philharmonie Dessau, Leitung: LKMD Martin Herrmann


Freitag, 9. November 2012, 19.30 Uhr - Zerbst, St. Bartholomäi

Chorkonzert „Kirche klingt“

Zerbster Kantorei, Zerbster Gospelchor, Leitung: Tobias Eger


Sonnabend, 10. November 2012, 11.00 Uhr - Dessau-Roßlau, St. Georg

Konzert mit Kirchenmusikern aus Anhalt, Leitung: LKMD Martin Herrmann



Dessau-Roßlau, 26. Oktober 2012
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.