Circa 18 Stunden in Alt P.

Die eigentliche Festveranstaltung war bereits vorher und stand unter dem Motto

zwischen NiCHt MeHr und Noch NIcHt
... und doch mittendrin


Zwischen 13 und 14 - das ist die Zeit zwischen nicht mehr Kind und noch nicht Erwachsen sein. Eine Zeit zwischen Träumen und Realität, zwischen Unsicherheit und Sehnsucht und mit vielen Fragen im Bauch und im Kopf - chaotisch und wunderschon. Die Zeit eines Festes für junge Menschen an der Schwelle zum Erwachsenwerden - überall auf der Welt.

Das wurde in einem Fall in Alt P. gehörig gefeiert, wie meine Bilder vielleicht zeigen können.

Die Fotos der Hauptpersonen sind aus einem kühlen Grund allerdings ebenso wenig zu sehen wie die der Wittenberger Kinder in P. Pannickes Beitrag und die meisten beim Kleinkühnaer Kinderfest (Beitrag F. Bittner). -


(Die Bilder bitte vergrößern!)
1
1
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
2 Kommentare
13.321
Manfred Wittenberg aus Nebra (Unstrut) | 19.06.2017 | 09:01   Melden
6.689
Bernd Müller aus Halle (Saale) | 28.06.2017 | 20:39   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.